mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Temperaturlogger+Funk


Autor: Ben (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bräuchte da mal Hilfe!!! Ich möchte gerne ein Projekt
erstellen.Genauer: ich möchte mit sechs Temperatursensoren
die Temperatur in einem Raum erfassen,dazu möchte ich gerne 6 der
Temperatur-Rekorder im Anhang benutzen.Die gelieferten Ergebnisse der
einzelnen Sensoren möchte ich dann, zur Auswertung, per Funk an einen
PC übermitteln.Da ich aber auf dem Gebiet der Sensorik sowie dem Gebiet
Funk noch sehr unerfahren bin wollte ich hier mal nachfragen ob mir
jemand helfen kann.Oder vielleicht hat jemand auch einen Tipp wo es
sowas schon fertig zu kaufen gibt.Für eure Tipps und Anregungen bin ich
euch sehr dankbar.

Autor: Sebastian Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi erstmal,

ich habe bereits mit dem von dir genannten Temp-Rec. gearbeitet und
Projekte erstellt. Für deine gewünschte Aufgabe sehe ich ihn aber
weniger geeignet. Die Vorteile liegen eher im Stand-alone-Betrieb, mit
später erfolgender Auswertung am PC. (Deswegen auch die Bezeichnung
Temp.-REC!) Auf der Internetseite von Maxim ist eine recht gute
Software für den DS1615 verfügbar der damit über einen
Schnittstellenwandler (idealerweise DS275...wenn ich mich recht
erinnere) am PC auszulesen ist.

Für deinen geschilderten Anwendungsfall scheinen mir (wesentlich
günstigere) Temperatursensoren angebrachter, da du bei einer direkten
Auswertung mittels PC doch auf eine Datenspeicherung im IC und die
damit aufwenigere Ansteuerung beim Auslesen verzichten kannst.

Einfachste Möglichkeit, dein Projekt zu verwirklichen ist, wenn du mal
einen Blick auf die Funk-Senoren von ELV werfen würdest. Dort gibt es
sowohl Temp.-Senoren als auch das notige zum Auswerten derer am PC.
(Hab mir mal ein Auslaufmodell eines DCF77 Moduls mit Funkempfänger für
Temp.Sensoren (433MHz) und RS232-Port+Software bei ELV gekauft ~2,95
rum)

Oder du möchtest wirklich selbst Basteln, dann empfehle ich dir die
1-Wire Temp.-Sensoren von Maxim DS1820. Damit kannst du leicht per
1-Wire-Bus so viele Sensoren betreiben wie du möchtest und diese bequem
am PC auslesen. (RS232-Adapter auf 1-Wire benötigen ~DS2480)
Schau mal bei Maxim.

Ciao
Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.