mikrocontroller.net

Forum: Markt V: DevBoard ATMEGA128 und USB-AVRISP


Autor: Christoph Rasim (crasim)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein ATMEGA128-Entwicklungsboard übrig. Es besteht aus einem 
kleinen Prozessorboard (ATMEGA128, 16Mhz-Quarz, Resettaster, Power-LED, 
ISP-Header, regelbare Referenz für AD-Wandler) und einem größeren 
Trägerboard mit Spannungsregelung, MAX232, alle CPU-Pins zugänglich, 
Breadboard-Bereich, Taster, LEDs, Potis und Summer zum frei Verkabeln. 
CD mit Anleitung auf Englisch inkl. Schaltplänen ist auch dabei.

Sowie ein USB In-System-Programmer, ist nicht original von Atmel sondern 
ein Nachbau, wird direkt im AVR Studio als STK500 erkannt und 
funktioniert wunderbar.

Zusammen also prima als Einstieg geeignet, man braucht nur noch ein 
Netzteil (7-12V AC oder DC) und kann loslegen. Preis komplett 38 Euro 
inkl. Versand innerhalb Deutschlands.

Bilder:

http://dl.dropbox.com/u/6833262/avrboard.jpg
http://dl.dropbox.com/u/6833262/avrisp.jpg

Mfg,

Christoph

Autor: Arno (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christoph,

bin interessiert.
Wie alt sind die Teile ?
Funktioniert das Entwicklungsboard auch 100%-ig ?
Sind bei dem Board noch Kabel dabei, z.B. für die
weissen Stecker am hinteren Rand des Trägerboards ?

  Gruß

  Arno

Autor: Christoph Rasim (crasim)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, funktioniert alles einwandfrei. Dürfte beides ca. 1,5 Jahre alt 
sein. Weitere Kabel sind nicht dabei, aber die weißen Stecker hinten (2 
x RS232 und alternativer Netzteilanschluss) sind Standardverbinder für 
die man die passenden Stecker bei Reichelt bekommt, alle anderen 
Anschlüsse sind ja sowieso normale Pfostenstecker.

Autor: Arno Ratz (marinebytes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist die Doku (z.B. Schaltpläne, Pinbelegungen etc.) auf der CD der 
Boards ?
Liegt dem Programmer eine weitere CD mit Treibern für den Programmer bei 
?

  Gruß

  Arno

Autor: Christoph Rasim (crasim)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau. Die eine CD gehört zum Board, da sind Anleitung, 
Anschlussbelegung und Schaltpläne drauf. Die zweite enthält den Treiber 
vom Programmer, wobei man zumindest unter Windows 7 die CD nicht braucht 
weil er direkt erkannt wird.

Autor: Arno Ratz (marinebytes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe Dir eine PN geschickt

Autor: Christoph Rasim (crasim)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PN ist angekommen, habe dir eine Mail geschickt. Die Sachen sind damit 
vergeben!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.