mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Umgang mit Mosfet Störfeldern in Verbindung mit einem µc


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Community


Für mein Motormanagementsystem möchte ich auf einer ca 100* 150 mm 
großen Platine die notwendigen Teile unterbringen.

Leider bin ich auf ein Problem zu dem mir noch die passende Lösung 
fehlt.

Die IGBT´s ( U= 400V I= 14A f= 300 Hz ) erzeugen große Störfelder in 
ihrer Umgebung.

Mein erster Lösungsansatz war die IGBTs auf eine und den µc auf die 
andere Seite der Platine zu packen.
1) Kann man sagen welche Abstände eingehalten werden müssen ?
   Auf einem alten Bosch Steuergerät habe ich 140mm "abgelesen"
   Reicht das ? Schön kompakt würde mir natürlich besser gefallen.

2) Auslagerung der IGBTs in ein seperates Zündsteuergerät
   An welcher Stelle soll ich die Schaltung auftrennen Signalleitung 
(3V3 )
   µc --> Mosfet Treiber oder lieber zwischen Mosfet und Treiber (12V ) 
Pegel

Mir würde Lösung 1 wesentlich besser gefallen, abgesehen davon das sie 
eleganter aussieht bleibt das System kompakt leider habe ich nirgendwo 
"Erfahrungswerte " oder Formeln für die Abstandsberechnung gefunden.

Mir ist auch bewusst, dass es Zündspulen mit eigenen Treibern gibt, 
diese möchte ich aufgrund der Motorbauform aber nicht benutzen.

Könnt ihr mir weiterhelfen?

mfg Jan

Autor: Loonix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IGBT != MOSFET

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist mir schon klar aber bei einem IGBT wird auch nen Gate aufgeladen.
Meines Wissens nach führt das doch zu den Störfeldern oder ?

mfg Jan

Autor: avion23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein.
Versuch doch erst dein Problem zu definieren bevor du eine Lösung 
suchst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.