mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mega-8 PC6 (reset)


Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
ich habe bei einer Anwendung noch einen Pin gebraucht und den PC6
freigeschaltet. Dank Bootloader auch kein Problem, nur habe ich
festgestellt, daß der PC6 als Ausgang wohl nicht allzuviel Strom
liefert, sowohl als sink als auch als source.
Im Datenblatt auf Seite 5 steht folgendes:

"If the RSTDISBL Fuse is programmed, PC6 is used as an I/O pin. Note
that the electrical characteristics of PC6 differ from those of the
other pins of Port C."

Wunderbar. Das deckt sich mit meinen Beobachtungen, aber ich habe das
Datenblatt nun schon dreimal durchsucht und finde nirgends die
entsprechenden Angaben, was nun am PC6 genau anders ist. Vielleicht
ists auch einfach nur zu spät am Abend...

Hat jemand da eine Information?

Autor: ThoWi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ein wenig Info ist im Datenblatt auf Seite 238 unter den Notes zu
finden.

Auszug:
...
3. Although each I/O port can sink more than the test conditions (20mA
at Vcc = 5V, 10mA at Vcc = 3V) under steady state
conditions (non-transient), the following must be observed:
PDIP Package:
...
2] The sum of all IOL, for ports C0 - C5 should not exceed 200 mA.
3] The sum of all IOL, for ports B0 - B7, C6, D0 - D7 and XTAL2, should
not exceed 100 mA.
TQFP and MLF Package:
...
2] The sum of all IOL, for ports C0 - C5, should not exceed 200 mA.
3] The sum of all IOL, for ports C6, D0 - D4, should not exceed 300
mA.
...

Für IOH gilt (fast) das gleiche. siehe Note 4

Although each I/O port can source more than the test conditions (20mA
at Vcc = 5V, 10mA at Vcc = 3V) under steady state
conditions (non-transient), the following must be observed:
PDIP Package:
...
2] The sum of all IOH, for port C0 - C5, should not exceed 100 mA.
3] The sum of all IOH, for ports B0 - B7, C6, D0 - D7 and XTAL2, should
not exceed 100 mA.
TQFP and MLF Package:
...
2] The sum of all IOH, for ports C0 - C5, should not exceed 200 mA.
3] The sum of all IOH, for ports C6, D0 - D4, should not exceed 300
mA.
...


Gruß
Thorsten

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, Thorsten,

dies Infos habe ich auch gefunden, sie erklären aber nicht das seltsame
Verhalten dieses Ports.
Während alle anderen Ports (auch PC0..5) bei Belastung mit 10mA (per
LED) saubere 5V-Pegel ausgeben, schafft der PC6 nur ca. 4,5 V (ich habs
nicht genau gemessen, nur am Oszi geschätzt). Ähnlich ist es, wenn ich
den Port als Sink benutze, die 0V werden (im Gegensatz zu den anderen
Ports) nicht ganz erreicht. Den im Datenblatt empfohlenen Maximalstrom
habe ich auch nicht erreicht, weil ich die Ports zum Messen nur einzeln
mit LEDs beschaltet habe.
Software-Fehler kann ich ausschließen, ich habe nur ein kleines
Testprg. laufen, das die Ports toggled, das Datenrichtungsregister ist
auch definitiv richtig gesetzt.
Ich dachte auch schon an einen defekten Port, aber ein nigelnagelneuer
Mega-8 zeigt das gleiche Verhalten.
In meiner Anwendung ist das Ganze zwar nicht so wichtig, würde mich
aber trotzdem mal interessieren, ob jemand die gleichen Beobachtungen
gemacht hat.

Autor: ThoWi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo thkais,

noch ein Versuch :-)

Auf den Seiten 261 und 262 gibt es Diagramme "RESET PIN AS IO".

Nach dem ersten Überfliegen der Diagramme würde es dein Verhalten
erklären. Wenn denn mit "RESET PIN AS IO" der PC6 gemeint ist.

Gruß
Thorsten

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Datenblatt Revision O Seite 261 - 264 machen dies recht deutlich.
PC6 kann man allenfalls als "low power" Logik I/O nutzen oder zum
treiben von Low Power Leds.

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aaaahhhh!
Dreimal drübergeschaut und jedesmal übersehen.

Vielen Dank, jetzt ist alles klar. Ist aber gut versteckt, sehr
ungewöhnlich bei den sonst sehr guten Atmel-Datenblättern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.