mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hsync, Vsync mit Prozessor analysieren


Autor: Manfred Aschenmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte mit einem Atmel die beiden VGA-Signale Hsync und Vsync
auswerten: Dazu will ich sie einfach auf je einen Interrupteingang
schalten und prüfen ob Pulse kommen oder nicht.
Kann ich davon ausgehen, daß die Pegel der VGA Schnittstelle an den
Interrupteingängen eines Atmel problemlos verkraftet werden?

Danke für Eure Hilfe!

Manfred

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, davon kannst du ausgehen. Sind ja TTL Pegel.

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

funzt da schon was?
Ich wollte auch schon länger mal sowas machen um daran zu sehen ob ich
den Rechner nun ausschalten kann. (Bei Blindbetrieb ohne Monitor)

Helmut

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Helmut,

nein ich hab aus Zeitgründen noch nichts machen können. Aber das Ganze
steht noch in der Pipeline.

Manfred

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.