mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RMCM01 + Uhrenquarz


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich wollte mit einem RMCM01 (ein Polar-Pulsempfänger)herumbasteln. Laut 
Datenblatt reicht ein gewöhnlicher Uhrenquarz an zwischen OSC und F32KIN 
ohne weitere Kondesatoren zum Betrieb.

Da Watterott keine Quarze hatte als ich den Chip bestellt habe hab ich 
es mit 2 Quarzen aus alten Funkuhren (die noch gingen...) versucht - 
beide erfolglos. Ich hab es auch mal mit 10pF-Kondensatoren nach Masse 
versucht, da in dem "Fertigmodul" zu dem Chip 9pF-Kerkos verwendet 
werden.

Das seltsame: Fasse ich mit dem Finger an OSC oder an F32KIN, dann 
empfängt der Chip was, er wird dadurch also ausreichend angeregt, 
anscheind reiche ich als Quarz schon aus...

Oszi hab ich leider keines, also weiß nicht ob der Oszillator von dem 
Chip funktioniert oder was könnte ich noch falsch gemacht haben?

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mögliche Lösung des Rätsels:

"Uhrenquarze" haben eine Frequenz von  2exp15 Hz, also 32,....kHz Man 
findet sie auf motherboards und in einfachen Quarzweckern.

Quarze in Funkuhren haben oft 77,5 kHz Schwingfrequenz, die Frequenz des 
Zeitsignalsenders DCF77. Also eine ganz andere Frequenz.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, das ist ein sehr guter Hinweis. Da die Quarze auch nicht 
beschriftet sind ist das sehr gut möglich. Dann werde mal auf die neuen 
Quarze warten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.