mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MCS-52 (IC1210-F128LQ)


Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab nen 9in1 CardReader von Hama und da ist ein Chip drinnen der
IC1210-F128LQ heißt. Laut Datenblatt hat der einen Flash ROM für das
Programm, ist über USB zu in circuit programming befähigt, hat nen
MCS-52 Core und hat natürlich einen Haufen von Ausgängen wie I2C, RS232
UART, USB 2.0, etc.
Ich hab mir gedacht das klingt alles ganz interessant und hab nach
längeren suchen auch die Software von ICSI gefunden mit der man den uC
flashen kann und ne neue HEX-Firmware aufspielen kann. (Die komplette
ISP-Software war bei nem Firmware Update für den Reader dabei :)

Sooo jetzt meine Frage: Wie programmiere ich das Teil?? Gibts da
irgendwoo Infos?? Was ist genau ein MCS-52 Core hat das irgendwas mit
der 8051 Reihe zu tun?? Hab bis jetzt nur mit AVR's rumgemacht. Gibt
es Freeware Compiler für den Prozessortyp?? Meint ihr das macht
überhaupt Sinn da drauf rumzuprogrammieren??

Gruß
Klaus

Autor: Klaus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahhh hab vergessen das Datenblatt anzuhängen!

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der MCS52-Core hat in der Tat was mit dem 8051 zu tun. MCS51 hat 128
Bytes RAM, MCS52 hat 256 Bytes.
Compiler/Assembler etc. sind daher kein Problem, aber ohne detaillierte
Dokumentation Deines Kartenleser-Chips wirst Du nicht weit kommen.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joooo mir ist schon klar, dass da nix wirklich Großes bei rauskommt.
Vielleicht kann ich aber fürn Anfang den Port raussuchen an dem das LED
hängt und das erstmal blinken lassen oder sooo... :)

Autor: Jörg N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo klaus!

könntest du mir evtl. die erwähnte programmiersoftware und das
firmware-update zukommen lassen oder mir sagen wo du es herhast?

ich suche momentan ALLES über diesen controller zusammen, will nämlich
rauskriegen wie man den so anspricht daß er auch den "geheimen"
CIS-bereich von xD-Karten liest und schreibt! dann komme ich dem ziel,
versehentlich per WinXP fehlerhaft beschriebene xD-Karten reparieren zu
können, ein stückchen näher - das ist nämlich schwieriger als man
denkt!

gruß
jörg

Autor: Rolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber ich hänge mich trotzdem mal 
hier dran.

Hat jemand ein ausführliches "technical manual" zum IC1210-F128LQ, das 
den Befehlssatz und die Registerbeschreibungen enthält? Im oben 
genannten Datenblatt fehlen diese Infos leider. Oder hat jemand solche 
Informationen zu ähnlichen Cardreader-Chips, die firmwareupdatefähig 
sind? Speziell würde mich interessieren, wie man auf das 
SD/MMC-Interface zugreifen kann, wäre da vielleicht im einfachsten Fall 
auch ein direkter Zugriff auf die entsprechenden Portpins möglich, 
welche Ports wären das dann? Danke.

Autor: Pablo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich entschuldige mich schon mal dafür das ich auf diesen steinalten 
Thread antworte. Sorry :D.

Hier gibt es eine Firmeware mit Tool zum Updaten des IC1210.
http://www.hama.de/service/download/treiber/digita...

Jetzt bräuchte man nur noch einen Compiler :-?.

Grüße Pablo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.