mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mittelspannung erzeugen / begrenzen


Autor: Frank B. (frank501)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe schon ein paar Tage im Forum gelesen und auch nach den 
Begriffen gesucht. Ausser daß ich festgestellt habe, daß einige Leute 
eine etwas seltsame Vorstellung von Hochspannung haben, die da schon bei 
170V beginnt habe ich leider keine tieferen Erkenntnisse gewonnen, die 
mir bei meinem aktuellen Problem weiter helfen würden.

Ich möchte mit einem Gegentaktwandler eine Mittelspannung (2,2KVAC) 
erzeugen.
Eingestellt wird die Ausgangsspannung durch einstellen der 
Eingangsspannung im Bereich von 5-24V, was auch soweit funktioniert.

Allerdings ist die nachfolgende Schaltung (Kaskade) etwas empfindlich 
gegenüber Überspannung. Deshalb möchte ich die Spitzenspannung auf 3KV 
begrenzen.

Meine erste Idee war die Spannung mit Varistoren oder 
Überspannungsableitern zu begrenzen.
Leider waren die Ergebnisse nie sehr befriedigend.

Deshalb suche ich nach einer besseren Möglichkeit die Spannung zu 
begrenzen und dachte dabei an Z-Dioden mit ausreichender Leistung hinter 
einem Gleichrichter mit schnellen Dioden.

Bei Versuchen mit 230V/50Hz hinter einem 10K Vorwiderstand hat das alles 
ja schön funktioniert, aber wie verhält sich so ein Konstrukt bei 
2,2KV/37KHz?
Die Leistung ist schon durch den Ausgangsübertrager des 
Gegentaktwandlers begrenzt, aber einen Vorwiderstand würde ich trotzdem 
noch verwenden.


Meine zweite Frage betrifft den Wandler.
Um die Ausgangsspannung besser einstellen zu können und den Wandler mit 
noch höheren Frequenzen zu fahren, wollte ich den Übertrager mit einem 
µC und zwei MOS-FET ansteuern, der die Frequenz und das Tastverhältnis 
steuert.

Muß der µC abgesehen von den "üblichen" Schutzschaltungen 
(Freilaufdioden über den Spulen) noch irgend wie gegen die Hochspannung 
abgesichert werden, wenn er die MOS-FETs direkt ansteuert?

Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.