mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zum Tut


Autor: Korbinian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Tutorial werden die Augänge, an denen die LED leuchten soll, auf 0 
gesetzt, also auf masse gelegt. damit kann strom fliessen, klar. man 
kann es aber auch genau umgekehrt schalten, oder?
dass man vom pin des mc über den widerstand und die LED in die masse 
geht, und dann die LED einschaltet, indem man das bit auf high schaltet.

was ist jetzt besser?

Autor: Ingo B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

viele Controller können nur nach Masse treiben.

Im Zweifelsfall einen Blick ins Datenblatt werfen.

Bis dann,
Ingo.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also als Sink (pull-down) können die Ports 20mA verkraften, also LEDs 
direkt schalten. Wieviel Strom sie im Source-mode ausgeben können, 
darüber habe ich in den Datenblättern nichts finden können. Aber für 
eine LED gegen Masse zu treiben, dazu wird es wohl zu wenig sein.

Gruss,

Peter

Autor: Korbinian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
brauch (glaub ich) kaum strom, weil ich nur an die basis eines 
transistors denke :) das wird wohl gehen
aber sonst werd ich halt auf gnd nehmen umstellen

Autor: Weide (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Korbinian,

der ATmega103 z.B. kann im source Mode 3mA verkraften. Unter Umständen 
ist laut Datenblatt mehr möglich, wenn z.B. über alle Pins nicht mehr 
als 400mA fließen (Datenblatt Seite 102/103).

Gruß Weide

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.