mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Continental Gesundheitscheck


Autor: mayer1982 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

könnte mir jemand sagen was bei der Einstellung bei Conti alles so 
überprüft wird, ich meine bei dem Betriebsarzt?

Kriegt man sofort das Ergebnis, ob man geegnet oder nicht geeignet ist? 
und wie hoch ist die Durchfallquote?

Autor: so (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
viel ich weiß, dauert es und bekommst Du das Ergebnis keinesfalls 
gleich.
Die machen eine komplette DNA- Analyse und nach deren Ergebnis erhälst 
Du einen Score- Wert.Liegt der schlechter als der von anderen 
Mitbewerbern, bist Du raus.

Autor: Mine Fields (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den meisten Firmen ist wird der Test nur gemacht, wenn du eh schon 
genommen wirst. Meistens wird einfach nur dein allgemeiner 
Gesundheitscheck gemacht (wenn nicht so gut hat das normal aber keine 
Auswirkungen) und ein Drogentest (der sollte natürlich negativ sein).

Autor: Bad Urban (bad_urban)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das genau Ergebnis bekommst Du bestimmt nicht. Nur die Entscheidung am 
Ende. Die fragen neben dem Test auch nach Vorerkrankungen. Und wenn da 
was relevantes gewesen sein sollte kanns ne Ablehnung geben. Wenn Du 
vielleicht schon mal was mit der Wirbelsäule hattest und dich als 
Lagerarbeiter bewirbst. Nur so als Beispiel.
Und natürlich sollte der Drogentest negativ sein :-).

Ich war mal bei nem Gesundheitstest bei nem Autohersteller. Ist schon ne 
weile her und weiss nicht mehr was genau gemacht wurde. Aber z.B war ein 
Hörtest dabei. Also vorher früh aus der Disco :-)

Gruß
Bad Urban

Autor: mayer1982 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wie ist es bei Siemens? ich habe gehört, dass Datenschützern und 
Arbeitsrechtlern die Blutuntersuchung für umstrittenen halten. 
http://www.welt.de/wirtschaft/article5541113/So-ch...

kennt ihr jemanden, der wegen Gesundheitscheck abgelehnt worden ist? es 
ist wichtig auch wegen Kündigung z.B. man bekommt neuen Vertrag und muss 
noch Gesundheitscheck (normalerweise eine Formalität) machen aber 
inzwischen kündigt man bei dem alten Arbeitgeber. Dann kommt zu der 
Untersuchung und der Arzt sagt "nicht geeignet"...und da liegt der Hund 
begraben.

Autor: Leo ... (-headtrick-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die machen eine komplette DNA- Analyse...
Lass dir mal keinen Bären aufbinden. Fehlte noch, dass die nur
rein Arische nehmen. So weit ich mich noch erinnere standen da
ein Sehtest, ein Hörtest und eine Ansicht der Wirbelsäule auf
dem Plan.
An einen Blut-und Drogentest kann ich mich nicht mehr erinnern,
aber ich glaube es nicht. Ist schon etwas her und kann sich
auch seitdem geändert haben.

Autor: mayer1982 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Leo ... bei welcher Firma?

Autor: Bildverarbeiter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Machz die Conti und die Siemens bei den Polen die sie einstellen auch so 
ein Geschiss?

Autor: Leo ... (-headtrick-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@mayer1982

Vorgängerfirma von Keymile.de

Autor: Bad Urban (bad_urban)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mayer1982 schrieb:
> kennt ihr jemanden, der wegen Gesundheitscheck abgelehnt worden ist? es
> ist wichtig auch wegen Kündigung z.B. man bekommt neuen Vertrag und muss
> noch Gesundheitscheck (normalerweise eine Formalität) machen aber
> inzwischen kündigt man bei dem alten Arbeitgeber. Dann kommt zu der
> Untersuchung und der Arzt sagt "nicht geeignet"...und da liegt der Hund
> begraben.

Ich denke nicht, dass sie dir einen Vertrag vor dem Gesundheitscheck 
geben. Gehörte zumindest damals zur Bewerbungsphase. 1. Gespräch mit PE, 
Gesundheitscheck, dann bei Eignung 2. Gespräch und Vertrag.

Probleme wie von Dir geschildert kannst Du evtl. nur bekommen, wenn Du 
Ihnen was verschweigst und sie es erst nach Vertragsunterzeichnung 
rausbekommen. Das ist aber dann immer so, nicht nur in gesundheitlichen 
Fragen.

Gruß
Bad Urban

Autor: Ing. ET (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich war bei Conti-Teves. Da hat der Arzt festgestellt, dass ich einen 
unregelmaessigen Herzschlag habe. Das hatte aber keine Auswirkungen auf 
meine Arbeit und Bezahlung.
Ich bin deswegen nie zu einem Arzt gegangen.

Autor: Leo ... (-headtrick-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde ich aber machen, könnten auch Herz-Rhythmusstörungen sein.

>Das ist aber dann immer so, nicht nur in gesundheitlichen Fragen.
Die Aussage ist zu pauschal. Es muss schon etwas sein was dir
die berufliche Ausübung verbietet. Wenn der Arbeitgeber allerdings
glaubt, er müsste auf mögliche Gefahren nicht hinweisen, irrt er
sich aber gewaltig. Selbst wenn eine Behinderung vorliegt, muss
das der Arbeitgeber noch lange nicht wissen oder erfahren.
Wenn der Arbeitgeber es dann doch(jedenfalls nicht legal) erfährt
hat er sowieso die Ar...karte gezogen weil dann der Kündigungsschutz
für Behinderte gelten kann. Da hab ich auch nicht das geringste Mitleid
mit diesen Geldsäcken, die sich sonst immer nur mit Geld aus der
Unannehmlichkeit stehlen. Auch Behinderte haben Recht auf Beschäftigung,
ein Einkommen daraus und ein normales Leben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.