mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Frequenzmultiplikator gesucht


Autor: Jan Girke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen.

Ich will nen einfachen Frequenzmultiplikator x5 für 60Hz.
Ausserdem soll das teil 220V auf 5V drosseln und maximal 300mA
durchlassen.
Irgendwelche Ideen?

PS: Bin Anfänger!

Autor: zweifler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ja 60Hz x 5 = 300Hz sind geht es vielleicht ganz einfach:

Du nimmst 2 Anschlüsse mit jeweils 50Hz Drehstrom.
Das sind dann 6 Leitungen mit je 50Hz = 300Hz

Dann 6 Trafos auf 5Volt mit jeweils 50mA.
Die Trafos dann am Ausgang alle parallel ergibt dann die gewünschten 
300mA.

Gruss

Autor: Huch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir können Dir wahrscheinlich besser raten wenn Du uns Informationen 
darüber gibst was der Zweck sein soll.

Was ist die Stromquelle? Warum die 60Hz? Warum maximaler Strom 300mA? 
Wozu die 300Hz? Was ist der "Verbraucher"?

Für einen Profi hört sich Deine Anforderung ungewöhnlich formuliert an. 
Deswegen die Nachfrage.


Ansonsten:

1. Gleichrichter
2. Wechselrichter 300Hz
3. Wechselstrombegrenzung auf 300mA.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zm Verfünffachen einer Frequenz formt man erst eine Rechteckschwingung, 
und filtert dann die harmonische Schwingung der 5-fachen Frequenz mit 
einem Bandpass heraus. Für 300 mA müßte sie noch verstärkt werden, oder 
der Bandpass leistungsfähig genug, das sind bei der Frequenz schon recht 
große Trafokerne. Außerdem entstehen Verluste bei den anderen 
Harmonischen.  Alternativ natürlich der vorgeschlagene Weg mit 
Wechselrichter, oder eine PLL.

Autor: Jan Girke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Quelle ist natürlich die Steckdose
220-240V 50-60Hz.
Was für Trafos braucht man für 5V?
Würden Widerstände denn nicht funktionieren?
Wie baut man einen Wechselrichter für 300Hz?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.