mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik atmega8 retten


Autor: at (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich hab gerade mein atmega8 programmiert und jetzt wollte ich es nochmal 
programmieren, was aber nicht mehr funktioniert. Die fuse bits wurden 
nicht geändert.

Woran kann das liegen?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Strom auf dem Atmega8-Board?

Ansonsten gibt es in der Artikelsammlung eine AVR-Checkliste für 
Hardwareprobleme.

Autor: at (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
strom hat er

kann man einen atmega8 durch bloßes programmieren (keine fuse bits) 
kaputt machen??

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je nach angeschlossener Hardware theoretisch ja.

Wenn man z.B. mehr oder minder lang die Absolute Electrical Ratings 
überschreitet, z.B. alle Ausgänge auf einmal aktiv mit entsprechendem 
Stromverbrauch z.B. durch Kurzschluss oder LEDs ohne Vorwiderstand 
etc...

Trotz viel Lesen hier im Forum ist mir aber kein solcher Fall präsent.

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kaputtmachen über falsches Programm geht eigentlich nicht.

höchstens vielleicht wenn man viele Pins an Gnd  oder VCC gelegt hat, 
und sie dann zu Ausgängen an einen Kurzschluss programmiert.

Meist liegen solche Probleme in der Bedienung der Programmiersoftware: 
wenn ein falsches file angegeben ist, passiert Unvorhergesehenes. Oder 
auch, wenn beim Assemblieren ein Fehler erkannt wurde, weigert sich die 
Software, das fehlerhafte file zu erstellen und danach: zu 
programmieren.

fuses werden auch oft verstellt ohne dass man es merkt. ( Das liegt 
meist nicht an der hardware sondern doch am Bediener)

Also : Erst einmal Programmierschnittstelle ISP prüfen: lässt sich 
Signatur lesen ? dann: lassen sich die fuses lesen?
Dann Software: Ist das file, das einprogrammiert werden soll, wirklich 
vorhanden ? Hat es beim Assemblieren eine Fehlermeldung gegeben ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.