mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Cypress Psoc UART


Autor: Martin Star (crocodile)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

kennt sich jemand von Psoc bausteine aus? ich versuche gerade an 
cy8c24794 ein UART anschluss mit mehrere PWM's zu Programmieren aber 
leider klapts bei der Psoc Express nicht.

in Psoc Express kann man irgendwie nur ein usbuart und ein I2C 
verbindung herstellen das ich gerade nicht verwenden kann. also ich 
brauche keine usb anschkus sondern nur ein rs-232 anschluss das ich mein 
PWM s anschprechen kann.

Kann mir jemand Helfen?

Danke im voraus.

Gruss
Martin

Autor: Ber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
He,

ich habe mir PSoC Express nur kurz angeschaut, bin dann sofort auf PSoC 
Designer umgestiegen. Sieh dir den Designer mal genauer an, nimm aber 
eine 4.xx Version, die Version 5 ist nicht besonders gut.

mfg

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab vor über einem Jahr auch mal mit dem PSoC gearbeitet. War auch 
mal auf nem 1 Tages-Seminar. Den PSoC Express hab ich nie genommen weil 
davon viele abgeraten haben. Ausserdem hasse ich Klick, Klick, Klack, 
Häckchen-Setzen Tools, bei denen irgendwas rauskommt ohne dass man genau 
weiss was und warum.
Ich würde auch gleich mit dem PSoC Designer anfangen. Ich habe damals 
recht gute Erfahrungen gemacht.

gruß
tom

Autor: Mike J. (linuxmint_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der cy8c24794 hat 4 digitale Blöcke und wenn du senden und empfangen 
möchtest brauchst du für den UART schon zwei digitale Blöcke.

Wahrscheinlich willst du nur Daten zum UART senden, dann braucht du nur 
einen digitalen Block und es stehen noch drei Böcke für deine Hardware 
PWM zur Verfügung.

Es gibt den PSoC-Designer 5.1 mit dem PSoC Express kommst du nicht weit.
http://www.cypress.com/?id=2522#

Es ist eigentlich alles recht einfach, Im Designer erst alle I/O-Pins 
zurechtklicken und die Verbindungen zu den digitalen Blocks erstellen, 
dann zur Programmieransicht (Quelltext) wechseln und in deine Main() den 
UART abfragen.
Den UART kann man Pollen oder auch mit Interrupt abfragen.

Um den PWM-Wert zu ändern schaust du einfach in die Header-dateien die 
automatisch mit eingebunden werden wenn du einen digitalen Block mit der 
PWM-Funktionalität ausstattest (PWM-Bildchen in einen freien digitalen 
Block ziehen).

Autor: Martin Star (crocodile)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure antworten.

habe das Software herunter geladen und installiert, es ist komplizierter 
als Express version komme damit nicht so klar.

habe schon was gemacht aber ich weiss nicht ob das stimmt.

wo muss ich TX verbinden?
sind die PWM s so wie im Bild richtig angeschlossen?

Danke

Autor: Mike J. (linuxmint_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde die Express Version ganz schön kompliziert, es war 
beträchtlich einfacher für mich in dem Designer rumzuklicken.

Auf der rechten Seite ist eine Hilfe zu rx_8 geh mal darauf und schau 
sie dir an, dort gibt es eine gute Erklärung zu allem und auch ein 
Beispiel.

Du hast den Takt an die Eingangspins angeschlossen, verbinde den Takt 
mit einer Taktquell, z.B. VC3 oder VC2 oder das 32kHz Signal.

Geh einfach mal mit der rechten Maustaste auf das Takteingangssymbol vom 
PWM8_1.

Autor: Sebastian M. (noobuntu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Martin,

geh mal auf http://www.cypress.com/?id=1162& dort findest du einige 
Online Tutorials wie man mit dem Designer bzw. der Express Version 
umgeht und viele Infos zu der Psoc Architektur.

Vielleicht hilft es dir weiter!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.