mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Buffer oder nicht Buffer?


Autor: C. Lechner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe vor, eine Verbindung zwischen einem 3.3Volt-Teil (Atmel
Dataflash) und dem Microcontroller mit 5 Volt (ATmega 128)
herzustellen. Laut Datenblatt kommen beim Dataflash im Pessimalfall
3.1V raus, der Microcontroller erkennt alles ab 0.6*Vcc also 3V als
High. Ist meiner Meinung nach ein verdammt niedriger Abstand ...

Ich hab mir schon überlegt, einen 74HCT125 (mit 5V-Versorgung)
reinzuschalten, weil der alles über 2 Volt als High interpretiert.
Soll ich den einbauen oder nicht?

MfG
- C. Lechner

Autor: DerMax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja wenn du auf Nummer sicher gehen willst kann der Buffer nich
schaden, aber ich denke brauchen tut man ihn nicht. Bei den im
Datenblatt angegebenen Werten sollte auch noch einiger
Sicherheitsspielraum drin sein, so dass es keine Probleme geben sollte,
wenn du innerhalb der dort angebenen Werte bleibst.

Und Spannungsteiler in der Leitung vom AVR zum DataFlash nich
vergessen.

Autor: --- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die Richtung Flash --> µC (3.3 V--> 5V) ist die Buffer-Variante
sinnvoll und in Gegenrichtung kannst du Spannungsteiler verwenden.

Autor: C. Lechner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber laut Atmel
(http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/..., Seite 2
oben) sind die DataFlash Chips "5V tolerant", das heißt doch, dass man
ihnen 5V (an den Eingängen) zumuten kann, ohne das sie sterben???

Autor: --- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Frage, offensichtlich kannst du dir die Spannungsteiler sparen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.