mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Slide In Banner blocken


Autor: Knyo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ihr kennt sicher alle das Problem mit den nervigen Werbebannern, die 
sich von der Seite, von unten, von oben oder wie auch immer einfach quer 
in die Webseite reinschieben. Man klick gerade etwas an und erwischt 
dann den blöden Banner. Oder man arbeiten an einem sehr langsamen 
Rechner mit niedriger AUflösung, sodass man entweder das X nicht 
anklicken kann, oder erst 5 Minuten warten muss, bis der Banner endlich 
stehen bleibt.

Gibt es für Opera eine Möglichkeit das zu unterdrücken?
Flash und Java abstellen ist nicht sinnvoll, da andere wichtige 
Funktionen einer Website sonst nicht mehr zur Verfügung stehen.

Danke

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du suchst einen Werbeblocker. Firefox hat dafür AbBlockPlus, für Opera 
gibt es bestimmt was äquivalentes.

Autor: StinkyWinky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da diese Nerv-Fenster über Scripts laufen, kann man beim Opera 
seitenspezifisch die Script-Unterstützung abstellen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.