mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Vibrationen mittels Mikrofonen messen?


Autor: Joern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

gerne würde ich Vibrationen einer Stange im Bereich um 20 Hz mit 
möglichst geringem Eingriff und geringem Aufwand möglichst exakt messen.
Gedacht habe ich mir dazu ein sehr kleinen Mikrofon zu besorgen, da eine 
geringe träge Masse auf die Membran aufzubringen und dann darueber die 
Schwingungen zu detektieren. Hat das schonmal jemand so versucht? Conrad 
bietet kleine Elektret-Mikrofone an. Kann man die zerstoerungsfrei 
oeffnen und bekleben, oder wuerde das die empfindliche Folie zerstoeren? 
Und wie verhaelt es sich mit dem Frequenzbereich? Die Dinger gehen 
gewoehnlich bis auf 50 Hz runter. Veraenderte die Masse das in einen 
tieferen Bereich, so dass auch um 20 Hz herum gemessen werden kann?

Danke und Gruß, Joern

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst auch nen alten Pickup (Nadel) vom Plattenspieler
nehmen. Ein kleines Angelbleikügelchen auf den Diamant kleben.
Das ist auch sehr empfindlich.

Gruss Klaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.