mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 300 schalter/taster vom pc aus abfragen


Autor: tüddel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo ihr.
ich habe ein großes problem.

ich muß möglichst günstig viele schalter/bzw taster von einem pc aus
abfragen. hierzu brauch ich aber eine anbindung, die mir den kopf
zerbricht.

kriterien sind:
- abfrage eines schalters darf max 0,01 sec dauern
- keine zusatz hardware ( pci-karte mit i/o`s)
- linuxtauglich
- schnittstelle muß mind. 5 jahre weiterhin verwendbar sein

da die zeit sehr kritisch ist und auch die menge nicht gerade gering
ist meine ich das die seriell & parallele schnittstellen außen vor
ist.
und usb... ich habe noch keine hardware gefunden, mit der ich eine
tastermatrix von ~300 tastern erstellen konnte.

Autor: C. Lechner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest für die X-Achse der Taster-Matrix kaskadierte 74HCT164
hernehmen, durch die Du ein Bit durchshiftest. Beispiel: Du hängst 6
Chips aneinander. Dann hast Du in X-Richtung 5*7+8=43 Zeilen. Dann
brauchst Du in Y-Richtung 300/43=7 (aufgerundet) Port-Pins um die
gedrückten Taster festzustellen. Zur Ansteuerung der Shiftregister
brauchst Du 3 Pins, macht insgesamt 10 Pins für die Matrix.

RS232 ist die Schnittstelle. Wenn Du 300 Bits überträgst (bzw. 38
Bytes), und das 100 mal die Sekunde, dann kommst Du evtl. schon mit
38400 (Start-/Stop-Bits) auf jeden Fall aber mit 57600 Baud hin. Bit
gesetzt bedeutet gedrückter Schalter.

RS232 ist natürlich Linux-tauglich.

MfG
- cl

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

mit dem 4Bit Binärdecoder 74(xx)154 z.B würdest du ein MC mit 23 IOs
Brauchen + 2 IOs für die Serielle Schnittstelle (die müsste dicke
reichen für  10 mS).
Der 74154 legt den entspechenden Ausgang (1...16) auf Masse abhängig
welcher 4Bit Wert an den Eingängen (A---D) anliegt.
Nun die Ausgänge mit den 19 IOs des MC über die Taster (Matrix)
verbinden und es können (19*16) 304 Taster abgefragt werden.

Das selbe könnte man auch (ähnlich) mit Schieberegistern machen.

Wenn es USB sein soll, noch nen FT232 daforschalten.

Grüsse

Autor: C. Lechner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jürgen:
Aber sind Shift-Register nicht sinnvoller, denn es sollte sowieso immer
nur eine Zeile bzw. Spalte gleichzeitig aktiv sein. Ausserdem kann man
die Shiftregisterchips auf der Platine verteilen, so dass sie immer in
der Nähe der Zeilen bzw Spalten sind, die sie steuern. Macht das Layout
deutlich einfacher. Und billiger sind Shift-Register auch noch, auch
wenn das wahrscheinlich durch die Menge wieder aufgefressen wird :-)

Und wie schon gesagt, wenn es Useless Serial Bus AKA USB sein soll, den
FT232 davor.

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

der 74154 währe ein 1Chip Lösung und ist mir sofort eingefallen, da ich
etwas ähnliches schon mal (vor Jahren) damit gemacht habe.
Schau dir mal das Pinout des IC an, währe auch gut zu routen.
Lässt sich ausserdem einfacher und schneller abfragen.

Aber wie gesagt Schieberegister gehen auch.

Gruss

Autor: tüddel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du zufällig noch eine skitzze von dem aufbau?
und mit welcher geschwindigkeit würdest du denuart betreiben?

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.mindaugas.com/

Kann man sicherlich aufbohren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.