mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Grundig CUC 1836 schaltet sofort wieder in Standby


Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Fachleute,

ich hab ein Problem mit meinem Grundig ST 70 280 IDTV CUC 1836.

Nach längerer Ruhephase ca 1h und über Netzschalter eingeschaltet geht 
er nach ca 2 min in den Standby Modus. Über die Fernbedienung kann ich 
ihn wieder einschalten (Taste AV), danach geht er nach ca 1 min wieder 
in den Standby Modus. Die Zeiten verkürzen sich bis nur noch die LED 
reagiert und ein leichtes knistern der Bildröhre zu hören ist.

Jetzt noch kurz zu mir, damit Ihr mich nicht zu sehr mit 
fernsehtechnischen Fachbegriffen überhäuft. Ich konstruiere 
Verbrennungsmotoren und kann sehr gut mit Multimeter und Lötkolben 
umgehen, wäre aber meine erste Fernseherreparatur.

Hoffend auf Eure Hilfe und dankend im Voraus

Gruss Christian

Autor: eProfi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt mir bekannt vor!
Ich habe gemerkt, dass die Platine
1. temperaturabhängig und
2. klopfempfindlich ist.

Da habe ich kurzen Prozess gemacht und alle Lötpunkte im Netzteil und 
den H- und V-Endstufen nachgelötet. Fall erledigt.

Erzähle bitte, ob es bei Dir ebenso ist  oder wie Du den Fehler beheben 
konntest.

Autor: Kabumm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

Schau dir mal die Lötstellen an den Spannungsreglern an.
Masse von dem Metalrahmen, Zeilen BU, Zeilen Trafo, Impulskondensatoren 
und Dioden in der nähe vom DST sind häufig kalt.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielen Dank für die schnellen Antworten!

Momentan läuft das Ding ohne etwas getan zu haben. Das finde ich nicht 
so doll. Ich schätze der Fehler ist nur zeitweise weg und wird wieder 
auftauchen.
Sobald der Fehler wieder auftritt, werde ich die angesprochenen 
Lötstellen nachlöten und Euch sofort berichten.

Danke nochmal
Gruß Christian

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei einem GRUNDIG hatte ich schlechte Lötstellen an den senkrecht 
stehenden Drahtwiderständen. Die hatten sich einfach selbst ausgelötet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.