mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Hilfe zum Makefile --> *.eep


Autor: Danny P. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey zusammen !

Nach 1,5 Tagen probieren, lesen, suchen frag ich hier aus Verzweiflung 
mal...
ja ich weiss... sind Basics und muss man in Ruhe begreifen aber grad 
verlier ich die Lust :(

Ich möchte dem internen EEPROM eines Mega8 gern "Startwerte" mit auf den 
Weg geben. Diese sind bspw. so im c-file vorhanden:

const uint8_t eep_mcp2515_config[] EEMEM = { 0x01, 0xB5, 0x01, 0xFF, 
0x06 };

Aber mein Makefile wirft leider kein *.eep aus welches ich zum Mega8 
übertragen könnte.
Kann mir einer von Euch die nötige Erweiterung kurz posten?
Alle eingefügten Selbstversuche klappten nicht...



Danke und Gruß, Ihr rettet mein Wochenende :)

Autor: Danny P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Admin:   Thread bitte löschen....

hab nun n anderes Makefile benutzt um weiterzukommen, verstehs nich, 
aber es funzt erstmal... der rest kommt denn hoffentlich später :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.