mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FT232RL: Led für TxD/RxD heller(länger) leuchten lassen


Autor: Johannes der Löter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

am FT232RL habe ich Leds für TxD und RxD an den Pins CBUS0 und CBUS1.

Beim Senden/Empfangen ist das Aufleuchten nur minimal zu erkennen. Bei 
einer Einschaltdauer von ca. 1ms ja auch verständlich.

Der Vorwiderstand ist 270 Ohm an 5 Volt.

Gibt es eine Möglichkeit die Einschaltdauer so zuverlängern, dass das 
Aufleuchten der Leds eindeutig zu erkennen ist?

Vielen Dank für eure Tipps!

Autor: enan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der FT232 selbst hat keine Möglichkeit die Leuchtdauer einzustellen.
Wenn du das unbedingt möchtest muss zusätzliche hardware drum herum 
aufgebaut werden.

Autor: Johannes der Löter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, Danke, werde dann mal zwei Monoflops spendieren.

Autor: dasrotemopped (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
erst mal mehr Daten senden lässt die LED auch länger leuchten.

Spass beiseite, einen NE555 als Timer sollte die Funktion der 
Leuchtverlängerung erfüllen. Tips zum Beschalten (monostabile Kippstufe) 
vom NE555 sollten leicht zu finden sein.
z.B.:
http://www.dieelektronikerseite.de/Elements/NE555%...
Gruß,

dasrotemopped.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  dasrotemopped (Gast)

>Spass beiseite, einen NE555 als Timer sollte die Funktion der

Ein 74HC123 ist da deutlich kleiner und einfacher, und es sind dort zwei 
Monoflops drin.

MFG
Falk

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, Transistor und RC-Kombination?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.