mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung C++ fstream excel


Autor: Der Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin moin,
ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen.
Momentan bin ich dabei meine C++ Kenntnisse ein wenig zu erweitern und 
schreibe grade ein kleines Programm, welches Daten in eine Excel Datei 
schreibt.

Zur Info:
Ich benutze Dev-c++.
Der Compiler ist glaube ich Minggw.

der Code sieht wie folgt aus:
#include <fstream>
#include <iostream>
using namespace std;

int main()
{
    fstream filestream("excel.xls", ios::out | ios::trunc); //Datei erzeugen;
    filestream.close(); //Datei schließen;
    
    filestream.open("excel.xls", ios::in | ios::out); //Datei wieder öffnen;
    filestream << "Hallo Welt" << endl; //Zelle A1 wird mir "Hallo Welt beschrieben und durch "endl" in Zelle A2 gesprungen
    filestream << "Moin moin"; //Zelle A2 wird mit "Moin moin" beschrieben
       
}

Mein konkretes Problem ist nun dass ich angeben möchte in welche Zelle 
der Text geschrieben werden soll.
Also ich möchte zum Beispiel im Code sagen: "Schreibe in Zelle B4 Moin 
Moin"
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Tante google habe ich natürlich auch schon gefragt. Sie konnte mir aber 
auch nicht wirklich weiter helfen.

Autor: Nico S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine .xls-Datei muss im Excel-Dateiformat gebildet werden. Da reicht es 
nicht, einfach irgendwelche Nur-Text-Werte zeilenweise reinzukloppen.

Relativ einfach und von Excel ebenfalls lesbar ist das CSV-Format; hier 
steht, wie du die Datei bilden musst:

http://de.wikipedia.org/wiki/CSV_(Dateiformat)

Autor: Der Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay. Vielen Dank ich werde mal schauen ob mich das weiter bringt. :-)

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CSV würde ich auch spontan vorschlagen.

Prinzipiell kann man auch mit Windowsfunktionen Excel etc.
fernsteuern, sofern es auf dem aktuellen Rechner installiert
ist. Damit wäre dann ein echtes Erzeugen einer .xls möglich.
Ich glaube aber nicht, daß es den Aufwand wert ist.

Der dritte Weg ist, die Datei zusätzlich mit |ios::excel
zu öffnen. Wenn das nicht vorhanden ist, dann bei MS beschweren!

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder man kann die kleine VCL (Borland C++Builder/Delphi) Komponente zum 
Schreiben von XLS-Dateien portieren
http://www.torry.net/authorsmore.php?id=2171
oder macht sowas http://openxmldeveloper.org/forums/thread/55592.aspx

Autor: Niklas Gürtler (erlkoenig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Apache POI (http://poi.apache.org/) kann man direkt auf 
Excel-Dateien zugreifen und sie bearbeiten, auch unter Linux, leider 
aber nur mit Java.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.