mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Vorwiderstände bei dieser Schaltung


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi all,

ich möchte diese schaltung hier nachbauen:
http://home.berg.net/opering/projekte/38/index.htm

ist ja eigentlich kein problem, aber ich möchte 2 unterschiedliche LEDs 
verwenden.

Beim oberen LM3915 sollen leds hinkommen die 2V 20mA benötigen

beim unteren LM3915 sollen leds hinkommen die 2V 40mA (2 leds Parallel) 
benötigen

Könntet ihr mir sagen wie ich die Widerstände R13-16 anpassen muss?

Gruß
Matthias

Autor: Andreas M. (elektronenbremser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steht doch da
Die Widerstands-Pärchen R13/14 und R15/16 legen den Anzeigebereich der 
ICs fest (der bei uns aber eh durch das Poti am Verstärker eingestellt 
wird) aber auch den Strom durch die Leuchtdioden. Hier ist der auf ca. 4 
mA eingestellt.
Durch verkleinern der beiden Widerstände kann der LED-Strom vergrößert 
werden, wobei das Verhältnis zueinander möglichst gleich bleiben sollte 
damit der Anzeigebereich sich nicht zu sehr verschiebt.
Also für stromfressende LED's einfach mal die Widerstände halbieren...

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Andreas,

Jap habe ich auch gelesen.
wüsste nur gerne, wie sich das funktioniert! Also wie man auf die Werte 
der Widerstände kommt.

gruß
Matthias

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael.

danke für den link. Aber das ist mir schon alles bekannt.

Heißt das ich kann beim Lm3915 ganz normal das Ohmische Gesetzt 
anwenden?

also bei 12V und 1 LED 2V 20mA = muss ich R13und14 rausschmeißen und 
einen widerstand 500ohm nehmen?

gruß
Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.