mikrocontroller.net

Forum: Offtopic PC-Casemodding Servo und Motor Zeitversetzt Ansteuern


Autor: Robert Knobloch (djmrmix)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

bin neu hier daher verzeiht mir bitte den einen oder anderen Fehler...
Zu meiner eigentlichen Frage: Will in mein PC-Gehäuse eine Kühlung für 
Getränkedosen einbauen, die dann mithilfe eines einzigen Knopfdrucks 
automatisch "ausgeworfen" werden sollen.
Dazu müsste ich ein Servo (RC-Modellbau) zum öffnen einer Klappe und 
einen E-Motor zum "Vorschub" der Dose nacheinander ansteuern, der Motor 
sollte erst Anlaufen wenn die Klappe geöffnet ist. Der motor müsste ca. 
1-2 sekunden ein "Förderband" antreiben, nur in eine Richtung, keinen 
Rückwertsgang, der Servo muss in beide Richtungen laufen. Habe mir 
bereits folgende Gedanken gemacht: In der Servotester Schaltung (bild im 
Anhang) könnte ich doch den Poti durch zwei feste Wiederstände ersetzen, 
dass ich die erwünschte Servostellung mithilfe eines Schalters auswählen 
kann und nicht drehen muss, oder? Durch betätigen eines Schalters wird 
einer der Wiederstände "ausgewählt" und der Servo bewegt die Klappe in 
die Gewünschte Stellung, welche in geöffnetem Zustand mechanisch einen 
Taster betätigt, welcher einen Timer und ein Relais ansteuert welches 
den Motor 1-2 Sekunden anwirft. Wählt man nun den 2. Wiederstand mit dem 
Schalter aus, schließt sich die Klappe. Wie kann ich den Motor am besten 
ansteuern?
Bin relativ neu im Gebiet der Elektronik, Löten und Schaltpläne lesen 
müsste ich können^^. Wäre für etwas hilfestellung sehr dankbar, aus den 
Beiträgen die ich mit G**gle gefunden habe, bin ich leider nicht 
schlauer geworden.

Gruß Robert

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie du schon sagtest: Relais
wird wohl für dich am einfachsten sein.

Die 1-2 Sekunden kriegst du am einfachsten mit einem Monoflop hin.
Such mal nach "555 Monoflop" bei Google.
Der Ausgang des Monoflops lässt das Relais anziehen.

http://www.themt.de/el-0230-time-49.html

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.