mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Grafikausgabe auf 3310 Display (MicroSyl Treiber)


Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
An meinem Atmega32 läuft ein 3310 Display mit Hilfe des MicroSyl
Treibers  (Sprache C) von www.MicroSyl.com.
Dieser Treiber besitzt keine Funktion zum Anzeigen von Grafiken.
Es ist aber eine Funktion vorhanden, um einzelne Pixel zu setzen. Hat
jemand die Grafikausgabe schon mit diesem Treiber hinbekommen?
Wenn ich mit FastLCD (von FastAVR) ein Array einer Grafik erzeuge
müsste diese, doch über die Pixel setzten Funktion angezeigt werden
können.
Vielleicht kann mir jemand mal dieses Array erläutern, es müsste ja aus
84x48 Bits bestehen - besteht es aber komischerweise nicht...

Auf http://www.deramon.de/nokia3310lcd.php gibt es einen 3310 Treiber
mit einer Grafik Funktion - nur ist der MicroSyl Treiber für den den
Codevision Compiler geschreiben, und ich würde auch gerne weiter
Codevision benutzten...

danke

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo ist dein genaues problem??

was willst du machen

welche lib willst du nutzen??

Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich möchte Grafiken auf dem Display anzeigen - und dabei am besten den
MicroSyl Treiber nutzen.

mfg

ps:
Vielleicht kann mir ja jemand Infos über das Grafikformat des 3310
geben. Oder wie man allgemein auf dem 3310 Grafiken anzeigt.

danke

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allgemein ist es so, dass jedes Byte vom Displayspeicher 8 Bit (=Pixel)
enthält. Die sind einzeln hintereinander in 6 Zeilen angeordnet. Genaue
Infos dazu findest Du im Datenblatt des Treiberbausteines PCD8544.

MfG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.