mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 Probleme


Autor: Ron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

habe mir das Board stk500 gekauft. Nachdem ich es angeschlossen hatte 
sagte mir die Software AVRStudio 4.0.4 (unter Windows XP), nachdem sie 
genau 1 Mal das Board erkannt hatte, dass ein Softwareupgrade für das 
Board fällig wäre.

Ich folgte den Anweisungen (Start + Programm-Taste)

seitdem erkennt AVRStudio das Board nicht mehr ("Detection FAILED")und 
AVRProg 1.37 meint : "No supported board found !"

Weiss jemand etwas ? Die Bemerkungen von Atmel haben nicht 
weitergeholfen :-((

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Studio4. ist noch nicht mal eine BETA Version wert. Mehr Informationen 
bekommst du unter www.avrfreaks.net.

Autor: Ron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe alles ausgeschaltet und bin weggegangen.

Als ich wiederkam und alles startete, funktionierte es.

Hat sich wohl irgendwas blockiert, vielleicht der USB-rs232 Adapter. 
Keine Ahnung

Auf jeden Fall läufts nun


danke

Autor: Ron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun scheint alles zu funktionieren, auch das AVRStudio 4.0.4.

Allerdings kann ich keinen Code downloaden, jedesmal wenn ich es 
versuche, blinken 2 der LED´s auf und die Meldung kommt :

"Entering programming mode.. FAILED!"

Alle Jumper wie in User Guide gesetzt
Alle Kabel und Stecker auch richtig gesetzt

Allerdings hat AVRStudio Schwierigkeiten die Signature Bytes zu lesen, 
obwohl er den 90S8515 erkennt

Alles so wie im User Guide und im Trouble Shooting Guide beschrieben und 
kann trotzdem nicht programmieren :-(

Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau doch mal auf die Taktfrequenz des Controllers.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Taktfrequenz zum SW Download 
kritisch ist. Geh einfach mal auf die höchste vom AVRStudio angebotene 
Frequenz, damit hats bei mir bislang am besten geklappt.

P.S.: Bist Du sicher, dass die Fuses des Controllers richtig gesetzt 
sind?
Um die zu verändern musst Du in dem parallel Programmiermodus sein 
(andere Kabel stecken! siehe Anleitung des AVR Boards)

Viel Glück und ciao
Remo

Autor: Ron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also, die Schwierigkeiten mit dem stk500 sind gelöst.
Der OSCSEL Jumper war so, wie das stk500 Board geliefert wurde, falsche 
eingestellt oder falsch bestückt.

Es stand auf 2-3

Nachdem ich den Jumper auf 1-2 umgesteckt hatte, funktionierte es.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.