mikrocontroller.net

Forum: Markt [suche] Adapter RS232 / Ethernet


Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand für mich einen Beschaffungs-Hinweis (Quelle) für einen 
RS232/Ethernet Adapter?

Ich bin zu faul, immer das V24 Kabel zur Telefonanlage zu legen, um 
dessen Telefonspeicher auszulesen. Neben der Telefonanlage ist eh mein 
DSL-Netzwerkzeug, da würde ich es aufklemmen wollen.

Der Adapter sollte dann am PC [Win7] als COM3 oder COM4 eingebunden sein

Autor: Jörg H. (idc-dragon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal bei Moxar oder Sphinx.

Jörg

Autor: ./. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür kann man prächtig alte Printserver mit seriellem Port recyclen.

Z.B. von Axis.

Oder einen XPort seiner Verwendung zuführen.

Autor: Guido C. (guidoanalog)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielleicht ist der folgende Bausatz für dich interessant.
http://www.heise.de/ct/projekte/c-t-COM-auf-LAN-Ad...

Ich weiß allerdings nicht, ob der unter Win7 funktioniert.

Mit freundlichen Grüßen
Guido

Autor: hesi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
ich mach das damit:

http://www.elv.de/Webserver-Evaluation-Board-WSEB-...
http://www.elv.de/Web-Modul-Digi-Connect-ME%C2%AE-...

hat gegenüber xport ( habe ich auch..) einen besser integrierbaren 
treiber, ist billger, und und und ...

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenns gut sein soll: Moxa nPort
Kostet aber auch einiges (ca 100€ pro Port).

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in der e-Bucht liegen die XPorts bei 25 EUR zzgl. 6 EUR Fracht. 
[130469376149]

 Was benötige ich denn da noch an "sonstigem", oder ist das Teil dann 
direkt für meinen Zweck verwendbar?

Autor: ./. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das XPoer-Drumherum hat die ct mal verwurstet:
http://www.heise.de/ct/projekte/c-t-COM-auf-LAN-Ad...

Gibts als Bau(-teil)satz bei Segor.

Den 5 V Festspannungsregler wuerd ich weglassen und gleich ein 5 V NT 
nehmen.

Die LEDs fuer RX und TX sind falsch herum.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.