mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Konsistenzfehler


Autor: Andy S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe Bauteile im Board die im Schaltpan nicht vorhanden sind und 
umgekehrt, aber der Großteil der Bauteile ist noch da und im Board gut 
geordnet. Wie kann ich jetzt ohne ein neues Board zu erstellen die 
Bauteile automatisch ersetzen lassen?
Die gelben Luftlinien sind auch nicht da da die Konsistenzfehler noch da 
sind.

lg andy

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ursache war vermutlich, dass du das Board gespeichert hast (mit den BE, 
die zu dem Zeitpunkt noch im Schaltplan waren) und den Schaltplan nicht.

Versuche mal, einfach die BE wieder mit der gleichen Referenz in den 
Schaltplan einzubringen. Wenn es dann funktioniert, beides speichern und 
dann die überflüssigen BE wieder löschen. Dann nochmals das Board 
aufmachen und speichern.

Autor: Frank Buss (foobar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiss nicht, ob es da was automatisches gibt, denn wie sollte z.B. 
so ein Script wissen, ob ein fehlendes Bauteil im Board zum Schaltplan 
zugefügt werden soll oder vom Board gelöscht werden soll? Musst du also 
wohl selber korrigieren.

Kannst du so lösen: wenn Bauteile im Board sind, die nicht mehr im 
Schaltplan sind: Bauteile im Board löschen, Board speichern und Board 
schließen. Ebenso umgekehrt. Dann wieder normal arbeiten, also 
Schaltplan öffnen und Board wieder neu öffnen (mit dem Board Icon in der 
Toolbar vom Schaltplan-Editor, um sicher zu gehen, daß es auch das 
zugehörige Board ist)
und die fehlenden Bauteile wieder im Schaltplan einfügen und im Board 
positionieren. Vorher Sicherheitskopie anlegen, ausdrucken und die neu 
hinzuzufügenden Bauteile markieren.

Autor: Andy S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jap, hab mich für die 2te Variante entschieden und jetzt passt das.
Danke!

lg andy

Autor: Uwe Bonnes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man braucht die Zeichnungen nicht zu schliessen, es langt den ERC 
auszufuehren. Am besten nach jeder Aenderung, wenn die ERC fehlerliste 
kuerzer wird, dann ist man auf dem richtigen Weg.

Autor: Vater Zeit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist mir bis heute ein Rätsel, wie man sich damals entscheiden konnte, 
Schaltplan und Platine in zwei verschiedene Dateien zu packen und zu 
HOFFEN, dass der Benutzer immer beide gleichzeitig offen hat und 
bearbeitet.

Hätte man das echt nicht besser machen können?

Autor: Frank Buss (foobar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wird ja zumindest das Board immer automatisch mit geöffnet, wenn man 
den Schaltplan öffnet. Wenn ich mich recht erinnere, dann ist das 
Feature aber noch gar nicht so alt :-)

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab das den Eagle-Leuten auf der Electronica 2010 zu genüge 
mitgeteilt, dass das durchaus ein störender Faktor ist ...
Hoffen wir, dass sie das in Version 6 mal beheben.

Genauso stört mich, dass man nie 2 Schaltpläne auf einmal geöffnet haben 
kann.

Das Auswahltool könnte man sicherlich auch noch benutzerfreundlicher 
gestalten...

Autor: Frank Buss (foobar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwei Schaltpläne auf einmal öffnen ist kein Problem, du brauchst nur das 
Control Panel zweimal zu starten. Geht auch irgendwie über die 
Projektverwaltung, aber die habe ich bisher noch nie verwendet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.