mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bauteilfrage


Autor: Gagamel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

in einer Schaltung hab ich ein Bauteil. Es sieht aus wie ein Widerstand 
nur ohne Ringe und ist komplett schwarz, darauf steht folgende 
Bezeichnung:

818 KE 9 VICA

Wenn ich nach diesem Bauteil google, so finde ich nix. Meine Vermutung, 
es könnte eine Art Überspannungsschutz sein, ne Zenerdiode oder so, aber 
ich finde leider unter google nix :-( was genau das für ein Bauteil sein 
soll :-(

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mach doch mal ein Foto vom Bauteil und dessen Umgebung. Häufig kann man 
durch Schaltungsanalyse schon erraten, was für eine Funktion das Bauteil 
haben müßte.

Autor: Gagamel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier hab ich das Bauteil mal fotographiert.

Autor: Gagamel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein zweipoliges Kabel, dass von einem Dynamo kommt, das eine 
Ende dieser Diode hängt an Masse, das andere an dem zweiten Kabel, wenn 
also die Lampe angeschlossen wird, ist die Diode oder was auch immer das 
ist, parallel dazu geschaltet. Meine Vermutung ist halt, dass es ein 
"Überspannungsschutz" ist, aber sicher bin ich mir nicht, ich hab die 
Bauteilbezeichnngg bei Google eingetippt aber nichts gefunden.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gurgle mal besser nach (bidirektionale oder bipolare) "Supressordiode".

das "9" könnte auf 9Volt hindeuten

Autor: Reinhard Winkelmaier (freakster235)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn ich mich nicht irre dürfte es sich hier um eine Suppressor-Diode 
handeln, also ein Überspannungsschutz bipolar 18V.

Sowas dürfte das sein was du suchst:
Beim Conrad: 168009 - 62
P6KE18CA

Gruß

Reini

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 818 KE 9 VICA

Das Ding heisst wohl eher 1.5KE9.1CA
ein Transzorb von Vishay und anderen.

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yup, und die 818 ist wohl Herstelldatum KW18 2008.

Edit:

Ist wohl doch eher eine P6KE.., die 1,5 sind um einiges dicker.

Autor: Gagamel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
cool :-), ich danke Euch für Eure zeitnahe Hilfe, ich wusste garnicht, 
dass es "Suppressordioden" gibt, nun hab ich sogar wieder etwas neues 
gelernt :-)

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lesestoff:
http://de.wikipedia.org/wiki/Suppressordiode

ist "Transzorb" nicht ein eingetragenens Markenzeichen von Vishay? Dann 
kann es doch sowas eigentlich gar nicht "von anderen" geben. Bei den 
andereen gibts nur Supressordioden.

Also vermutlich eine 9V1 CA, also bidirektionaler Supressor 9,1 Volt

PS: Was macht das ding denn (nicht) ?

Wenns durchgeschlagen ist, solltest du einen Durchgang messen. Wenns 
hochohmig oder ok ist, könntest du vermutlich nix messen. Deine 
Schaltung solte aber in dem Falle funktionieren.

Autor: Gagamel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also dass ist die Zuleitung zu der Lampe von dem Dynamo, wahrscheinlich 
halt, dmit die Lampe nicht kaputt geht, wenn der Dynamo zu viel Spannung 
liefert. Ich hab den Schrumpfschlauch der Neugierde halber mal einfach 
abgemacht um zu sehen, das da so dickes noch in dem Kabel drinnen 
verpackt war.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jaja, der Forscherdrang ... ;-)

Es scheint also alles ok zu sein. Jetzt aber wieder alles sorgfältig 
einschrumpfen, denn du  möchtest ja auch bestimmt bei Regen Fahrrad 
fahren....

Autor: Gagamel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau, Forscherdrang bzw. Forscherzwang :-), ich muss mich nur noch für 
einen Stecksystem entscheiden, Ihr habt mir ja da auch bei meiner Frage 
einige gute Links zugestellt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.