mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Nokia 6100 gLCD Display


Autor: Alexander Schmid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gemeinde.

Ich habe hier ein Problem beim Betreiben des Farbdisplays Nokia 6100
mit einem atmega32. Der atmega32 wird mit 8 mhz internem quarz
betrieben, und dass habe ich auch alles richtig angeschlossen.

Die Hintergrundbeleuchtung funktioniert.

Allerdings kommt kein Bild an, das ist mein Problem.
Ich verwende die apeTech Libraray und zum testen davon das test
program.

Damit ich die Anschlüsse richtig verstanden habe:

Pin
1  Vdigital  2,7V - 3,3V
2  RESET          LCD_RESET, user defined
3  SDATA          LCD_SDA, SPI MOSI
4  SCLK          LCD_CLK, SPI CLK
5  ~CS          LCD_CS, user defined
6  Vdisplay  2,7V - 3,3V
7  n/c
8  GND          GND
9  LED-          GND or -3.2V
10  LED+          +6.4V or +3.2V, 15 - 30mA
11  n/c

Zeilen zu atmega32 in der glcd.inc:
#elif defined (_AVR_ATmega32_)
  #define   LCD_PORT                _SFR_IO_ADDR(PORTB)
  #define   LCD_PIN                 _SFR_IO_ADDR(PINB)
  #define   LCD_DDR                 _SFR_IO_ADDR(DDRB)
  #define   LCD_CS                  PB4   // SS
  #define   LCD_SDA                 PB5   // MOSI
  #define   LCD_RESET               PB6   // MISO
  #define   LCD_SCL                 PB7   // SCK

1 Schließe ich einfach an +3V an.
2 wird mit LCD_RESET in der glcd.inc definiert. bei mir also PB6
3 wird mit LCD_SDA in der glcd.inc definiert, also PB5
4 wird mit LCD_CLK in der glc.inc definiert. LCD_CLK exisitert aber
nicht, ist da LCD_SCL gemeint?
5 wird mit LCD_CS also PB4 bezeichnet
6 Ist VDisplay. Was muss ich da anschließen? +3V?
7 ist not connected
8 geht an GND
9 geht an GND
10 geht an +5V

Eigentlich sollte ich doch alles richtig gemacht haben?

Autor: Fasti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Mit welcher Spannung betreibst du den AVR? Wenn der nämlich mit 5 V
läuft und du die Pins 2 bis 5 direkt an den AVR klemmst, dann wirst du
dir das Display ruinieren. Die sind angeblich sehr empfindlich gegen
Überspannung. Du musst unbedingt den Pegel auf max 3,3V an den Portpins
senken. Dazu entweder einen Levelshifter verwenden oder einfacher eine
BAT41 Diode und einen 4k7 Ohm Widerstand. Das ganze ist genauer in
einem Thread in der Codesammlung beschrieben.


                 | +3.3V
                 |
                | |
                | | 4k7
                |_|
------           |       -----
AVR   |---|<|-----------| LCD
------   BAT 41          -----



mfg

Fasti

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder einen spannungsteiler =)

Autor: ape (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um genau zu sein darf die Spannung an den IOs nicht höher sein als die
Versorgungspannung also in deinem Fall 3V

Hast du möglicherweise ein Display mit Epson Controller? Diese werden
von der Lib nicht unterstützt.

Autor: min (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass 3,3 V an Vdisplay und Vdigital
den Kontrast des Epson-6100 Displays sehr negativ beeinflusst.
Wenn einfach eine Diode (1N4148 o.ä) in die Versorgungsspannung
des Displays geschaltet wird (Spannungsabfall um 0,5-0,7V) dann ist der
Kontrast wieder hervorragend. 2,7V als Versorgungsspannung des Displays
ist also optimal. Die Pegel können dagegen ohne weiteres auf 3,3 V 
laufen,
bei mir von einem Atmega32L.
mfg min

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.