mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik unionfs verwenden mit eMMC


Autor: Ulrich P. (uprinz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Frohes neues Jahr Euch allen!

Ich habe hier ein kleines Problem. Ich entwickle gerade an einer kleinen 
Linux-Box auf Basis eines iMX25. Für u-boot, kernel und rootfs nutze ich 
einen eMMC Baustein mit reichlich Platz.

Da ich die Box gerne immer wieder mal in den Auslieferungszustand 
versetzen können möchte, hatte ich folgende Idee:

Kernel und rootfs werden als ein Image gebaut. Das rootfs soll damit 
zunächst nur als ro existieren. Nun möchte ich auf der eMMC eine 
partitionn anlegen, die ihrerseits per unionfs und rw über das aus dem 
Image erzeugte rootfs gelegt wird.

Bislang habe ich einen funktionierenden kernel und ein funktionierendes 
rootfs, letzteres wahlweise im Image, nfs, ram oder auf der eMMC.
Auch wenn ich das rootfs vom Image verwende, kann ich das mmcblk0p1 
mounten.

Leider finde ich zwar etliche Hinweise auf die Verwendung von unionfs 
auf Tablets, Androiden u.s.w. aber entweder haben die Cracks die ganze 
Installation gleich in Pakete geschnürt und ich muss diese erst wieder 
zerpflücken, oder sie geben einige Tips, die aber auf meinem System nur 
zu Fehlermeldungen führen.

Kann mir jemand ein paar Hinweise geben, wie ich mit unionfs folgendes 
Ziel erreichen kann?

Zunächst mal pauschal:
rootfs im Image als ro, darüber rootfs der eMMC als rw.
Später würde ich das ganze gerne etwas gezielter aufdröseln, also nur 
/home, /etc, u.s.w. als unionfs mounten, die ganzen execs brauchen sich 
ja nicht hinter einem unionfs verstecken.

Danke schon mal,
Ulrich

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.