mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik VRef über Poti ...wie entstören


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.. Möchte bei meinem AVR die Referenzspannung über ein Poti
einstellen..Das Probelem ist nur das das AusgangsSignal sehr schlecht
ist (Rauschen) ..wie kann ich das Signal am besten entstören? hab es
mit verschiedenen Kondensatoren probiert. Wie groß sollte man die
Kapazität wählen (des Kondensators)?

Autor: Michael (ein anderer) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie hast Du das Rauschen festgestellt?

Ansonsten: Das Rauschen ist natürlich auch abhängig vom Widerstandswert
Deines Potis. Zum anderem wirst Du Dir evtl. Störungen über lange
Anschlussdrähte einfangen?

Naja, wenn mal Rauschen drinn ist, ist das immer so eine Sache, das
Rauschen wieder raus zu bekommen. Was Du machen kannst, ist die
Bandbreite des Rauschens zu begrenzen. Aber ganz weg bekommst Du es
nicht mehr. Die Entstehung zu verhindern ist viel sinnvoller.

Also, langer Rede, kurzer Sinn: LC-Filter. Schau mal in die Application
Notes bei Atmel über den ADC. Da werden irgendwo Werte für für eine
LC-Kombination vorgeschlagen.

Ansonsten hilft natürlich immer: Gute Massefläche, getrennte
Masseführung für Analog- und Digital-Masse, Abschirmung,
Impedanzanpassung etc. was es so alles gibt...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.