mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 7 Segment LCD mit ICM 7211


Autor: Henning Lippke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich hab grad ne Schaltung mit nem Maxim ICM 7211AM Porttreiber und
ATtiny2313 aufgebaut.

Aber das ansteuern des Displays (3,5 Stellen) gestaltet sich schwierig:
Das einzige, was zuverlässig klappt, ist alle Stellen zu löschen. Sobald
ich irgendwelche Daten an den Ausgang gebe und übernehmen lasse, kommt
nur noch unversagbarer Quatsch auf dem Display an.

Selbst wenn ein Programm im µC ist und ich die Schaltung aus und wieder
einschalte, gibt es verschiedene Anzeigen auf dem Display.

Das Programm macht zur Zeit das hier:

int main(void)
{
  DDRB = 0xFF;

  // <all blank>
  PORTB = 0x00;
  PORTB |= 0b00001111;
  PORTB |= digit1;
  PORTB |= 0b00100000; // flankenwechsel übernimmt daten

  PORTB = 0x00;
  PORTB |= 0b00001111;
  PORTB |= digit2;
  PORTB |= 0b00100000;

  PORTB = 0x00;
  PORTB |= 0b00001111;
  PORTB |= digit3;
  PORTB |= 0b00100000;
  // </all blank>

  PORTB = 0x00;
  PORTB |= 0b00000010;
  PORTB |= digit2;
  PORTB |= 0b00100000;


  for(;;) // forever
  {
  }
}

Hat irgendwer Beispielcode, wie man den 7211 richtig ansteuert? Aus dem
Datenblatt werde ich nun, da nichts so funktioniert wie erwartet, nicht
weiter schlau.

Oder sollte doch irgendwo ein Pin-Dreher drin sein? (Was ich aber eher
nicht glaube, da ich den Kram in Eagle vorher so lange doppelt gecheckt
hab.. und zumindest dann müsste ich trotzdem einigermassen verlässliche
Zeichen bekommen)

Autor: Henning Lippke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss ergänzen: Auch wenn das Display eigentlich gelöscht werden
sollte... nach dem neustart (strom raus, warten, wieder rein) leuchten
vereinzelte Segmente auf.

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Henning,

ich benutze den 7211AM auch in einigen Projekten, hatte aber bisher
keine Schwierigkeiten. Allerdings programmiere ich in Assembler. Wie
sieht den die Schaltung aus? Wenn einzelne Segmente aktiviert werden
resultiert das mit Sicherheit aus einem Schaltungs oder Kontaktfehler,
denn der 7211A treibt ja nur "0123456789-HELP ".

Andreas

Autor: Henning Lippke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab den Fehler gefunden... da war n Stecker vertauscht... doh. Jetzt
scheints zu funzen.

Autor: grafi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
I will refresh that topic.
I have very similar problem as  Henning Lippke. I'm trying to send 
something to my LCD via ICM7211M and there are only few segments on, 
other than I want to display.
Does anybody know how to control LCD via ICM and can send me or write 
code in C here?
Please help.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.