mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Power Supply PGA2320


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey @all,

ich hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen!

Ich benutze den PGA2320 in meiner Applikation!

Hier das Datenblatt:
http://de.farnell.com/texas-instruments/pga2320idw...

Versorgen will ich das IC mit +-12V!

Jetzt meine Frage:
Stromversorgung meines Devices ist über USB (500mA). Ich habe den
NTV0512MC benutzt, um aus +5V (USB)--> +-12 V zu machen.

Hier das Datenblatt:
http://www.murata-ps.com/data/power/ncl/kdc_ntv.pdf

Aber irgendwie funktioniert die Schaltung überhaupt nicht und das
Bauteil wird total heiß! Liegt evtl. daran, dass der PGA2320 mehr Strom
zieht, wie der NTV0512MC liefert? Das ist der Grund, warum die
Ausgangsspannung einbricht?

Hier meine Beschaltung des NTV:
Vin- : Gnd
Vin+ : +5V (von USB)

Vout- sollte -12V sein, sind aber nur -2,5V
Vout+ sollte +12V sein, sind aber nur +2,5V

Bauteil wird so heiß, dass ich die Stromversorgung vorsichtshalber immer
kappe!

für den Stepup-Regler brauche ich doch keine externe Bauteile???

Hat jemand ne Einschätzung, welchen Fehler ich gemacht haben könnte?

Hat jemand nen anderen Tipp für den Stepup-Regler, der meine
Anforderungen erfüllt?

Noch eine Verständnisfrage:
Wenn ich den PGA2320 mit +-12V betreibe, kann ich am Ein- und Ausgang
dann bis zu dieser Grenze gehen?


Vielen lieben Dank im Voraus für die Hilfe

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, hier der richtige Link für den PGA2320:
http://focus.ti.com/lit/ds/symlink/pga2320.pdf

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du erzeugst mit dem NTV0512MC +-12V? Hätte gesagt, das du vlt den 
Digital Power Supply vom PGA2320 erwischt hast, der hat nur 5V+. Denn 
zwischen -2,5 und 2,5V sind ja 5V. Haste da noch was anderes dran?

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem gelöst!

Habe nochmal alles kontrolliert und mir ist aufgefallen, dass ich einen 
Leichtsinnsfehler gemacht habe!

Datenblatt PGA2320 Seite 11 C4 Elektrolytkondesator war falsch herum 
gepolt!

Hab den Kondensator schnell umgelötet und jetzt passen alle Spannungen!

Vielen vielen Dank für die Hilfe!

Topic closed!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.