mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LTSpice Bauteil anlegen


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich versuche einen MOSFET irl3714 im LTSpice anzulegen. Habe das Model 
von der IR Seite runtergeladen und in einem Texteditor komplet als 
irl3714z_s_l.lib gespeichert.
Hier ist das Model

_______________________________________________________________
.SUBCKT irl3714z_s_l 1 2 3
* SPICE3 MODEL WITH THERMAL RC NETWORK
**************************************
      Model Generated by MODPEX     
*Copyright(c) Symmetry Design Systems*
         All Rights Reserved        
    UNPUBLISHED LICENSED SOFTWARE   
   Contains Proprietary Information 
      Which is The Property of      
     SYMMETRY OR ITS LICENSORS      
Commercial Use or Resale Restricted 
   by Symmetry License Agreement    
**************************************
* Model generated on Jun 22, 04
* MODEL FORMAT: SPICE3
* Symmetry POWER MOS Model (Version 1.0)
* External Node Designations
* Node 1 -> Drain
* Node 2 -> Gate
* Node 3 -> Source
M1 9 7 8 8 MM L=100u W=100u
.MODEL MM NMOS LEVEL=1 IS=1e-32
+VTO=2.63853 LAMBDA=0 KP=45.4893
+CGSO=4.45235e-06 CGDO=1.1492e-07
RS 8 3 0.0103197
D1 3 1 MD
.MODEL MD D IS=2.70143e-12 RS=0.00721606 N=1.04861 BV=20
+IBV=0.00025 EG=1.2 XTI=2.96785 TT=1.00001e-07
+CJO=2.76532e-10 VJ=0.5 M=0.409124 FC=0.5
RDS 3 1 1e+06
RD 9 1 0.0001
RG 2 7 2.18034
D2 4 5 MD1
* Default values used in MD1:
*   RS=0 EG=1.11 XTI=3.0 TT=0
*   BV=infinite IBV=1mA
.MODEL MD1 D IS=1e-32 N=50
+CJO=1.2665e-10 VJ=4.66779 M=0.3 FC=1e-08
D3 0 5 MD2
* Default values used in MD2:
*   EG=1.11 XTI=3.0 TT=0 CJO=0
*   BV=infinite IBV=1mA
.MODEL MD2 D IS=1e-10 N=0.439082 RS=3e-06
RL 5 10 1
FI2 7 9 VFI2 -1
VFI2 4 0 0
EV16 10 0 9 7 1
CAP 11 10 4.35626e-10
FI1 7 9 VFI1 -1
VFI1 11 6 0
RCAP 6 10 1
D4 0 6 MD3
* Default values used in MD3:
*   EG=1.11 XTI=3.0 TT=0 CJO=0
*   RS=0 BV=infinite IBV=1mA
.MODEL MD3 D IS=1e-10 N=0.439082
.ENDS irl3714z_s_l

*SPICE Thermal Model Subcircuit
.SUBCKT irl3714z_s_lt 3 0

R_RTHERM1         3 2  1.291698867
R_RTHERM2         2 1  2.336748834
R_RTHERM3         1 0  0.651552298
C_CTHERM1         3 0  0.000104514
C_CTHERM2         2 0  0.000377447
C_CTHERM3         1 0  0.008398405

.ENDS irl3714z_s_lt
__________________________________________

Dann habe ich das mit einem Symbol aus der Bibliothek (NMOS) verbunden 
und gespeichert als irl3714.asy.

Sobald ich das Model simulieren will, spuckt LTSpice aus, dass er diesen 
Bibliothekfile nicht öffnen kann.


Kann mir jemand bitte helfen. Brauche das dringend.


Danke

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

wir haben hier den Mosfet als Subcircuit

.SUBCKT irl3714z_s_l 1 2 3

Damit brauchen wir auch ein Symbol für ein Subcircuit im Schaltplan.
Man braucht aber nicht extra eines machen in diese Fall.

Profis machen das so:

1.
"nmos" auf den Schaltplan

2.
An dem platzierten nmos das wort nmos durch irl3714z_s_l ersetzen.
Du darfst es auch groß schreiben wenn du willst, IRL3714Z_S_L.

3.
Ctrl-rechte-Maustaste auf das platzierte Bauteil.
Jetzt kommt ein Dialogfenster mit allen Attributen.
Im Prefix X reinschreiben, damit der Netzlistengenerator weiß, dass das 
Bauteil ein Subcircuit ist.

Prefix:X

OK

4. LTspice noch mitteilen, wo der File mit dem Modell liegt. Dazu eine 
SPICE-Directive in den Schaltplan legen.

.include filename

Den File in das Verzeichnis des Schaltplans legen.

Fertig

Gruß
Helmut
User group: http://tech.groups.yahoo.com/group/LTspice/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.