mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik NTC mit 2057 Ohm gesucht


Autor: Olli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,
ich bin auf der Suche nach einem NTC - leider bin ich bei den gängigen 
Herstellern (Epcos, Murata, NXP,...) nicht fündig geworden.
Der NTC soll folgende R/T-Werte haben:
-30°C..  26114 Ohm
0°C....  5896 Ohm
25°C...  2057 Ohm
60°C...  596 Ohm
100°C..  186 Ohm
110°C..  144 Ohm
Der NTC wird in der Automotive-Industrie sehr oft verbaut (siehe Bosch 
Temperature Sensor M12). Allerdings benötige ich eben nur den NTC im 
unverbauten Zustand, am Besten im DO-35 Gehäuse.

Hat jemand einen Tip für mich, wo ich noch suchen kann? Oder weiß jemand 
zufällig eine Bezugsquelle?

Vielen Dank
Olli

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also 2057 Ohm bei 25°C ist ein etwas ungewöhnlicher Wert, aber die hier 
sind relativ ähnlich (2 kOhm bei 25°C):

http://www.vishay.com/resistors-non-linear/list/pr...

Vielleicht kommst Du damit auch zurecht. Oder schau mal die anderen 
Vishay-Sensoren durch, vielleicht gibt es da einen mit dem gewünschten 
Wert.

Autor: John Drake (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wollte mich schon über die Angabe von 2057Ohm mokieren, habe mich 
aber zum Glück doch noch vorher informiert. Es scheint für den 
Automotive-Bereich tatsächlich spezielle NTC mit der Spezifikation von 
2.0569kOhm zu geben. Das Problem: In den Sensoren sind keine diskreten, 
bedrahteten NTC-Bauteile verbaut, sondern unbedrahtete NTC-Scheiben. Ob 
der OP solche (z.B. B57220K0212A003) verarbeiten kann, weiß ich nicht. 
Wenn's mechanisch nicht anspruchsvoll sein soll, ginge vielleicht die 
Kontaktierung mit Silberleitlack. Ansonsten bräuchte man ein eigenes 
Bauteil mit Klemmvorrichtung...

Autor: Olli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Link - den NTC hatte ich auch schon gefunden, passt aber 
leider nicht.
Aber ich gebe Dir vollkommen recht - 2057 Ohm ist sehr ungewöhnlich. In 
der Automotive-Branche scheint er sich dennoch durchgesetzt zu haben.
http://www.vems.hu/wiki/index.php?page=EasyTherm%2...
Hier sieht man, dass alle namhaften OEMs diesen Fühler einsetzen. Leider 
habe ich auch auf der Bosch-Seite nichts gefunden - außer den 
Temperature Sensor M12.
Any ideas?

Autor: Olli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da haben sich unsere Beiträge zeitlich etwas überschnitten - das sehe 
ich ja jetzt erst. Danke für den Hinweis mit der NTC-Scheibe, in der 
Richtung werde ich mal nachforschen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.