mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Digitale PWM diskret aufbauen


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche nach einer möglichkeit, eine PWM, die digitale Eingangswerte 
bekommt, mittels Flip Flops und komparatoren aufzubauen.

Ein NE 555 kommt nicht in frage.

Mir würde es schon reichen, ein schematic zu bekommen, auf dem die 
einzelnen Funktionsblöcke drauf sind.


Mir kahm spontan in den sinn:

RS Flip Flop für den Ausgang.
Ein Counter, der den Ausgang Rücksetzen kann.

Ein Muxer, der ab einem gewählten Eingangswert den Ausgang resettet.


Dazu habe ich ein paar geschichten gefunden, meist funktionieren diese 
aber mit einem ring oszillator und erzeugen dabei direkt einen Takt...
Soetwas brauche ich nicht.



Habt ihr eine Literaturempfehlung, wo soetwas beschrieben ist?


Dankesehr
Jan

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Jan (Gast)

>ich suche nach einer möglichkeit, eine PWM, die digitale Eingangswerte
>bekommt, mittels Flip Flops und komparatoren aufzubauen.

hmmm.

>Ein NE 555 kommt nicht in frage.

Und warum willst du ein TTL-Grab bauen?

>Mir würde es schon reichen, ein schematic zu bekommen, auf dem die
>einzelnen Funktionsblöcke drauf sind.

Ist doch einfach. Zähler, Comparator fertig. GGf. noch ein Register für 
den PWM-Wert.

>aber mit einem ring oszillator und erzeugen dabei direkt einen Takt...

???

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.