mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Flußdiagramm Digitale stoppuhr auf PIC 16F84A


Autor: STC (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein Problem. Ich würde gerne eine Digitale Stoppuhr mit dem
PIC 16F84A als Schulprojekt abgeben. Leider weiss ich nicht so recht,
wie genau der Ablauf einer solchen Uhr aussieht. Deshalb fände ich es
sehr hilfreich, wenn mir jemand beim erstellen des flußdiagrammes
helfen könnte.

Mit freundlichen Grüßen STC

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
halte ich für ein passendes Projekt.

Ich weiß, aller Anfang ist schwer.

Verwende mal die Suche, und zwar nicht die "im Betreff suchen",
sondern das unterstichene "Suchen":
http://www.mikrocontroller.net/forum/forum.php?act...

evtl. auch in der Codesammlung.

Wenn Du dann als Suchbegriff
stopuhr stoppuhr
eingibst, gibt es massig Treffer.

Einer, der PIC einsetzt, ist:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-60795.html#60795
Steht zwar nicht viel drin, aber eine email ist angegeben.
Du mußt halt klein anfangen: LED blinken lassen, IRQ, Timer,
Display...
wird schon.
Und viel suchen und lesen: Timer, Displaytreiber....
Dieses Forum hier ist ideal!

Wenn Du gar nicht weiter kommst, kannst Du Dich ja nochmal melden.

Autor: Möhnen (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier habe ich ihnen mal ein Beispiel für ein Flussdiagramm mitgesendet
das können sie sich mal ansehen!!!
gruß Möhnen

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wenn Du noch etwas weiter suchst, dann findest Du in der
Codesammlung einen Timer für eine Belichtungsuhr mit einem PIC.

Insgesammt muss ich sagen ist es erst einmal löblich, dass Du nach dem
Flussdiagramm und nicht nach einem fertigen Programm fragst. Also mach
dir nix aus solchen ARSCHLÖCHERN wie Möhnen.

Was dir der Profi geraten hat ist OK. Erst mal klein anfangen und dann
eigenen Ideen verwirklichen.

Steffen

PS: Auch eine recht gute Quelle (da gibt es jedenfalls noch keine
A..löcher wie Möhnen) -->http://www.fernando-heitor.de/picforum/

Autor: Benny (Möhnen) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
hiermit möchte ich klarstellen, das der Beitrag von Möhnen nicht von 
Herrn Stefan Möhnen (Lehrer der BBS I Technik in Kaiserslautern) ist, 
sondern nur ein Scherz zwischen Freunden (STC und mir). Also bitte 
verkneift diese Wort mit A...
MfG
Benny

Autor: Jonas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier mal ein vido von nen programm mit dem man Flussdiagramme für AVRs 
basteln kann:

http://www.myavr.de/download/avr_pap.exe

gruß J.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.