mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software S: LaTeX Editor f. Windows der die Dokumentstruktur anzeigt


Autor: schnellbitte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauche mal schnell einen Tip für einen einfachen Latex Editor, der 
mir die Struktur der verschachtelten tex Dateien anzeigt.
Ich brauch kein WYSIWYG oder live-preview und keine eingebundene Latex 
distri.

Gut wär Syntaxhighlighting und perfekt wäre automatisches Anpassen der 
section-level wenn per DragnDrop Abschnitte verschoben werden.

Windows und kostenlos oder zeitbeschränkte Demo (min 1 Woche).
Danke.

Autor: Jens A. (micro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit TeXnicCenter

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Dokumentenstruktur wir vermutlich von TexnicCenter nur angezeigt, 
wenn ein TexnicCenter Projekt vorhanden ist.

Autor: Jens A. (micro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, man muss mit dem Center ei nProjekt anlegen.
Aber das richtig gut

Autor: elko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß nicht genau, was du suchst. Ich benutze folgende Kombination:
Miktex - stellt die Latex-Funktionalitäten zur Verfügung, hat auch einen 
rudimentären Editor enthalten
Eclipse - ist eine IDE für alle möglichen Programmiersprachen, von Haus 
aus für Java
TeXlipse - ist ein Plugin für Eclipse, was Eclipse erweitert, um 
Latex-Projekte zu verwenden. Das Plugin greift auf die 
Miktex-Bibliotheken zurück. Der Editor unterstützt 
Autovervollständigung, Syntaxhilighting, Anzeige für die Struktur, ...

Ich muss zugeben, dass die Einstiegshürde relativ groß ist, wenn man es 
aber mal im Griff hat, geht es sehr sauber.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"LEd" ist auch gut und zeigt die Dokumentstruktur an.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.