mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Blinklicht in C


Autor: Martö (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Möchte gerne ein Blinklicht in C realisieren. Habe bis jetzt die AVRS
nur in Asembler programmiert. Habe aber schon C Kenntnisse und möchte
jetzt den Sprung zur Hochsprache wagen. Leider scheitere ich schon bei
einem Blinklicht.

Möchte das bei einem externen Interrupt ein bestimmter Pin invertiert,
also blinkt.

Kann mir jemand vielleicht kurzen code posten wie das funktioniert.
Habe leider noch nicht viel ahnung

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
void main (void)

{

DDRB = 0b00000001;       //Datenrichtung festlegen.

while (1)                //Endlosschleife

{
PORTB.0 = 0;     //Codevision Compiler
delay_ms (500);
PORTB.0 = 1;
delay_ms (500);
}

}  //End main

Wie immer eine arrogante Antwort von Matthias ;-)
Leider weis er nicht, wie ein Blinklichtlein zum Programmieren geht.



SG Josef

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

<sarkasmusmode on>
Ich weiß leider nicht wie man ein Blinklicht programmiert. Ich weiß
aber das es unter dem von mir angegebenen Link ein sehr gutes Tutorial
zur C-Programmierung auf dem AVR gibt. Darauf habe ich denn OP versucht
hinzuweisen. Wenn es deiner Meinung nach arogant ist anderen einen
sinnvollen Hinweis zu geben tuts mir leid für dich.
<sarkasmusmode off>

Natürlich weiß ich wie ein man ein Blinklicht programmieren kann. Nur
macht es IMHO keinen Sinn hier ein Programm reinzustellen welches dann
nur für einen ganz bestimmten Compiler nutzbar ist (so wie deins) und
dann nichtmal alle Anforderungen des OP (Interrupt) erfüllt.

Selber lernen macht schlau.

Matthias

Autor: josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interrupt für C - Anfänger ?


SG Josef

Autor: Christof Krüger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Damit er vom Status "blutiger Anfänger" zu "Anfänger" und dann auf
dem Weg zu "fortgeschritten" ist, muss er etwas lernen. Wenn er schon
in ASM programmiert hat und weiss, wie Interrupts funktionieren, dann
muss er wohl nur noch lernen, wie das alles in C funktioniert...

All das steht in http://www.mikrocontroller.net/wiki/AVR-GCC-Tutorial

Es gibt einen Unterschied zwischen arroganten und kurzen, informativen
Antworten.

Autor: josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem Tutorial kommste nicht weiter. Viel zu kompliziert (für
Anfänger).

SG Josef

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komisch, mir hat es sehr geholfen ?! Ist aber auch alles eine Frage der
Eigeninitiative, der didaktischen Fähigkeiten sowie der Bequemlichkeit.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.