mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder 2,5-GHz Generator gesucht


Autor: Marillion (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gemeinde,

zum testen meines Frequenzzähler-Vorteilers suche ich einen
HF-Generator mit einer max. Ausgangsfreuenz von 2,5-GHz.

Kann man sowas selber bauen? Kennt jemand Bausätze/Bauanleitungen.


Marillion

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Mikrowelle?
Nein, lieber doch nicht ;-)

Matthias

Autor: Holger Menges (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau 'mal bei Maxim, die haben VCO's u.ä. für diese Frequenzen und
auch Appnotes dafür.
Ich würde mir nicht zutrauen, so etwas stabil hinzubekommen (habe auch
nicht die Ausstattung dafür).

Holger

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas vielleicht?

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach herjee. Ist ja wieder riesengroß...
war auch nicht für hier bestimmt.
Nimm doch so einen VideoSender im 2.4GHhz-Band, wenn Du nichts selber
bauen magst.
Ich habe von Vivanco so einen IR-Repeater für fernbedienungen, der auf
dem Rückweg gleich das Fernsehsignal via 2.4Ghz ISM überträgt. Das
sollte gut gehen.
AxelR.

Autor: flo nie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

@AxelR
Hast du mal den Link zu dem IR-Repeater? Finde auf der HP nichts. Ich
suche wahrscheinlich falsch.

thanx

Autor: Marko B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Antennenbuchse einer WLAN Karte?

Autor: rastlos ratlos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das mit der mikrowelle anzapfen sollte für ein einfaches testen eines
frequenzzählers vollkommen reichen. einfach den hohlleiter über dem
magnetron anbohren, an geeigneter stelle, und eine auskopplung
einbringen, diese recht hochohmig abschließen und evtl. noch einen
spannungsteiler nachschalten. aber achtung, das magnetron bäst 800W hf
ins äther, also alles gut schirmen und pfoten weg, sonst gibt es nette
rf-verbrennungen...

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Dinger gibt es doch überall,
pearl, pollin, reichelt etc. Ich habe das Teil in irgenteinem
Umzugskarton, finde ich jetzt nicht, schade...
Axel

Autor: Marillion (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@AxelR

geniales Foto, geht in die richtige Richtung. HF-Techniker sind eben
doch die wahren Klempner.


@Holger Menges

Maxim hat zwar die nötigen Bauteile, aber das ebenfalls notwendige
Equipment kostet > 10.000,-EUR(gebraucht EBAY usw.)

@Marko B.

Der Ausgang der WLAN-Karte ist doch gepulst,  oder? Ich werds mal
versuchen.


Besten Dank für Eure Tipps.

Marillion

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als ich gestern eine Lüsterklemme gesucht habe (meine Frau wollte
endlich ihre Dunstabzuchhaube in Betrieb nehmen) habe ich mein
Videosenderchen mang meinen Umzugssachen gefunden, Ist von LIFTECH
(also auch irgent so ein Billigkram) dort habe ich die originale
Antenne entfernt und einen kleinen Richtkoppler und ein vernünftige SMA
Buchse angebaut. Funktioniert wunderbar. Ich mache heute abend mal ein
Foto vns dem Dingens.
AxelR.

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nich LIFTECH, sondern LIFETECH. iss wie ELTA oder so.
Ist kein GELD DA, kauft man ELTA..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.