mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Plexiglas mit "Gitterschliff"


Autor: Alex Z. (alexz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der Suche nach Plexiglas, welches auf einer Seite Längs- und 
Querrillen eingeschliffen hat. Der Rest ist poliert.
Durch diesen Schliff kann man eine Plexiglasplatte besonders gut von der 
Seite beleuchten, da sich das Licht eben nur an diesem Schliff bricht.
(Darüber dann eine Milchglas-Platte o.Ä.)

Leider kann ich im Internet nichts finden, ausser so einen komischen 
Patenteintrag:

http://www.patent-de.com/20071227/DE202007011624U1.html

Da ist das acuh nochmal erklärt.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.


Gruß, Alex

Autor: Juppi J. (juppiii)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind in LCD Monitoren drin,glaube aber nicht in Allen.
Habe so ein Teil mal ausgebaut.

Autor: Uwe R. (aisnmann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eventuell ist Plexiglas "Endlighten" fuer dich von interesse. Das ist 
zum Kanteneinspeisen gedacht und streut as licht auf einem gewissen weg 
wieder raus. 1x1m homogener Hinterleuchtung sind kein problem, ich 
glaube ca 2m bei beidseitiger einspeisung kann man ueberbruecken. gibts 
in 6, 8 und 10mm staerke.

Im Prinzip ist das Material einfach gezielt verunreinigt. Vergleichbar 
mit einem halben tropfen milch im wasserglas.

HTH bye uwe

Autor: Bernd Funk (metallfunk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alex,

das Plexiglas " Endlighten " hab ich schon ausprobiert
und war nicht überzeugt.

Eine gute Ausleuchtung kriegt man aber mit folgendem Aufbau
hin. ( Das wird aber ca. 25- 30 mm dick, bei 700 mm Breite ! )

Eine weiße Rückplatte mit sehr rauher Struktur ( ähnlich einer
Rauhfasertapete) dann der Led-Streifen und als Display ein mattes
Glas/ Acrylglas.

Das Ganze lässt sich noch optimieren wenn die weiße Platte
leicht durchgewölbt wird.
Lichteinspeisung natürlich von 2 Seiten.

( Ausprobiert und für gut empfunden )

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.