mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 20VDC bis 25VDC hochauflösend erfassen


Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

wie kann ich eine Spannung, die zwischen  20 und 25VDC mi einem 
Mikrocontroller hochauflösend messen? Der Mikrocontroller hat von Haus 
aus eine Auflösung von 10bit, das macht bei 5V eine Auflösung von ca. 
5mV/bit Wenn ich eine Spannung wz. 20 und 25V messen möchte komme, ich 
auf eine Auflösung von ca. 25mV/bit. Gibt es irgendwelche Schaltungen, 
mit denen man die Verbessern kann?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ein 16bit A-D Wandler.

Autor: hdd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn nur Spannungen zwischen 20 und 25V vorkommen, dann von der 
Eingangsspannung mit OpAmp 20V abziehen und du hast 0-5V für den ADC.

Autor: frankman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einen MSC1210 der hat einen 24bit Wandler

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Tipps mit einem hochauflösenderen Wander oder OPV und 20V abziehen, 
darauf bin ich auch schon gekommen. Ich dachte, ich frage mal, 
vielleicht gibts doch was, was man selbst noch nicht kennt.

Autor: Charly B. (charly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Potentialverschiebung ist das Zauberwort

dein MC liegt mit GND auf 20V unn du messt dann bis 25V (5V)
das mal als denkanstoss, viel erfolg

vlG
Charly

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Potentialverschiebung ist das Zauberwort

das ist ein guter Ansatz, danke für den Tip.

Autor: sebba (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bedenke aber das zb das Subtrahieren von 20V nur dann Sinn macht wenn du 
die 20V auch mit einer maximalen Abweichung von +/- 2,5mV erzeugen 
kannst.
Sind immerhin 0,012%

Gruß

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  sebba (Gast)

>bedenke aber das zb das Subtrahieren von 20V nur dann Sinn macht wenn du
>die 20V auch mit einer maximalen Abweichung von +/- 2,5mV erzeugen
>kannst.

Nöö, die Genauigkeit ist für die Auflösung nebensächlich, siehe 
Auflösung und Genauigkeit.

MFg
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.