mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD-Bibliothek von Fleury an höhere Prozessorgeschwindigkeit anpassen


Autor: Großes Fragezeichen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

der Titel sagt eigentlich schon alles...

Mein Display (Displaytec 164A) funktioniert bei 2Mhz genauso wie es 
soll, nehme ich aber den Clock-Divide By 8 raus, so dass der Prozessor 
(Atmega 128RFA1) mit 16Mhz läuft, dann springt das Display an falsche 
Stellen und zeigt auch falsche Zeichen...

Was kann ich machen, um dieses PRoblem zu beheben?

Als Bibliothek verwende ich quasi unverändert die Fleury-Bib.

mfg und vielen Dank im Voraus.

Autor: Antwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du XTAL in der LCD.h angepasst?

Autor: Großes Fragezeichen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja,

ich habe XTAL in den Fällen, wo ich F_CPU mit 16Mhz laufen lasse 
ebenfalls auf 16000000 stehen.

Setze ich F_CPU und XTAL auf 2000000 und setze hinter dem CLK-Divide den 
Hardwarefrequenzvorteiler auf 8, dann funktioniert auch die Ausgabe.

Allerdings bemerke ich noch eien zweiten Effekt: Bei 16 Mhz hab ich 
keine definierbare Ausgabe, dafür aber das ganze mit gutem Kontrast.

Stelle ich das System auf 2Mhz um, dann funktioniert die Ausgabe des 
Displays so wie sie sollte, aber dafür ist der Kontrast sehr schwach, so 
dass ich nochmal am Poti drehen muss...

Zur Info noch, ich benutze einen MAX3002 Pegelwandlerchip... Kann es 
auch sein, dass der einfach zu langsam ist?

mfg

Autor: Großes Fragezeichen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...also ich bin nun auf eine Lösung gekommen:

Eine doppelte Initialisierung behebt das Problem!

Hab zwar keine Ahnung warum dies so ist, aber wenns funktioniert...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.