mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programm Absturz?


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich weis nicht ob hier schon wal wer so ein problem hatte, dass nach
ein paar Minuten (ca.5- 60) das Programm komplett abstürzt!

Ich benutze den ATmega161 und das Programm läuft zuerst einwandfrei,
auch die ganzen Programmroutinen sind schon mehrmals durchgelaufen.

Die Versorgungsspannung ist auch ok.

Gesetzte Fuse Bits
-Serial program downloading enabled
-Brown-out detection level at VCC=4V
-CKSEL=011 Crystal Oszillator - fast rising power



Ich würde mir freuen, wenn mir da wer weiterhelfen könnte

Gruß.

Autor: Christof Krüger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Womit programmierst du?

Generell gibt es mehrere Möglichkeiten:

 - Speicherfragmentierung durch malloc/free-Gelage

 - Stack überschreibt den Heap, falls durch Zufall viele Funktionen
   ineinandergeschachtelt aufgerufen werden und vielleicht noch ein
   Interrupt dazukommt

 - Evtl. doch Störeinflüsse in der Versorgungsspannung. Prüfst du
   wodurch der Reset ausgelöst wird? Vielleicht ja durch den Brownout?

 - Wenn das Programm nicht resettet, sondern hängenbleibt (du hast
   "komplett abstürzen" nicht näher definiert), dann kann es einfach
   ein Bug in deiner Software sein, da kann man erstmal nichts
   Genaueres sagen.

uvm.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich programmiere in Bascom.

Zu Punkt 1 kann ich erlichgesagt nichts anfangen? kann man das irgendwo
nachlesen oder vieleicht einen Link?
Den Stack könnte ich vieleicht noch etwas herabsetzten, die Stehen
beide auf 240.

Störeiflüsse von außen sind nicht vorhanden.

und ja, das Programm bleibt hängen.

genauer noch, das Programm bleibt an einer ganz anderen Stelle im
Programm hängen. an diese Stelle komme ich egentlich nur durch einen
längeren Tastendruck (kein Interrupt und ist ein Menü zum einstellen
verschiedener Werte )

nach dem es diesen Sprung machte bleibt es in den Menü hängen und
reagiert nicht mehr.

Gruß

Autor: Christof Krüger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Punkt 1 wäre nur bei C-Programmierung relevant, mit Bascom kann ich dir
leider überhaupt nicht helfen.

Wenn es irgendwo hängenbleibt, wo du es nicht erwartest, dann sieht das
danach aus, als würdest du z.B. einen Sonderfall nicht beachten o.ä.

Dazu müsste man wohl aber das Programm sehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.