mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik n Zeichen ab bestimmter Stelle aus einem String und Umwandlung in eine Zahl?


Autor: Mark M. (mom-jovi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte aus einem langen String eine Zahl auslesen. Die Position, ab 
der die Zahl stehen kann, ist bekannt. Deshalb werden auch Referenzen 
übergeben, weil im String weitergelesen werden soll.

Was mache ich hier falsch? Die Suche funktioniert, nur nach fgets steht 
in number immernoch nichts drin und selbst wenn ich Number schon anfangs 
beschreibe, hat *value_ nach sscanf nicht den Wert 103.
void getValue(char *value_, int *pos_)
{
  char charCnt=0;
  char number[10]={"103"};
  while((initFile[*pos_]<'0')||(initFile[*pos_]>'9'))
  {
    (*pos_)++;
  } //finally the first digit was found
  charCnt=1;
  while(initFile[*pos_]!='\r')
  {
    (*pos_)++;
    charCnt++;
  } //now charCnt is the number of digits
  
  fgets(number,charCnt,initFile+((*pos_)-charCnt));//initFile[(*pos_)-charCnt]);
  sscanf(number,"%d", value_);
  (*pos_) += 2; //skip "\r\n"
}

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was machst du da mit fgets und Konsorten?

du brauchst doch nur atoi auf den String loszulassen. Als Start gibst du 
atoi die von dir gefundene Startposition an.

Wenn du hinterher auch noch die Position haben willst, an der die Zahl 
aufgehört hat, dann ist atoi nicht so gut geeignet, sondern eher strtol. 
Das macht das alles schon aus dem Stand
void getValue(char *value_, int *pos_)
{
  char* nextCharacter = &initFile[*pos_];
  char* endPtr;

  while( !isDigit( *nextCharacter ) && *nextCharacter != '\0' )
    nextCharacter++;

  // überhaupt eine Zahl vorhanden?
  if( *nextCharacter != '\0' ) {
    *value_ = strtol( nextCharacter, &endPtr, 10 );
    *pos_ = endPtr - initFile;
  }
}

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.