mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LM2574 - Ripple Current bei Kondensator?


Autor: Henning Db (tauruz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
möchte einen Schaltregler mit LM3574 aufbauen und weiss nicht recht 
welchen Kondensator ich am Ausgang verwenden soll.

Wonach muss ich "Ripple Current" bemessen? maximaler Ausgangsstrom des 
Reglers also hier 500mA?

Autor: Mario M. (mariom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, das hängt von verschiedenen Parametern ab:

Annahme: Tiefsetzsteller:

Die schaltfrequente Schwankung des Spulenstroms fliesst durch das C.

Dieser Strom fliesst dir durchs C. Wobei L die Induktivität, D das 
Tastverhältnis, U2 die Ausgangsspannung und Ts die Schaltperiode sind.

Lg

Autor: Henning Db (tauruz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich die Daten bzgl. Tastverhältnis und Schaltperiode denn sicher 
bestimmen oder gibt es da Überschlagswerte? Problem ist halt, dass die 
Schaltung ja eigentlich bei 36V Eingangsspannung genau so funktionieren 
soll wie bei 12V.

Sorry, ist mein erster richtiger Schaltregler (ausser MC34063)!

Autor: Mario M. (mariom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tiefsetzsteller: U2 = D*U1.
Aber das sollte doch sicher irgendwo in einem DB oder in einschlägiger 
Schaltregler-Literatur stehen...

http://schmidt-walter.eit.h-da.de/smps/smps.html

Autor: Henning Db (tauruz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen Dank! Ich komme also auf rund 200mA Ripple Current

Autor: Henning Db (tauruz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eine Frage noch: als Diode ist MBRS340 in Ordnung?

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du dir das Datenblatt eigentlich mal angesehen? So ein gutes 
Datenblatt zu einem Schaltregler hab ich sonst noch nirgendwo gesehen.

http://www.national.com/ds/LM/LM2574.pdf
---
 The catch-diode current rating must be at least 1.5 times
greater than the maximum load current. Also, if the power
supply design must withstand a continuous output short, the
diode should have a current rating equal to the maximum cur-
rent limit of the LM2574. The most stressful condition for this
diode is an overload or shorted output condition.
B. The reverse voltage rating of the diode should be at least
1.25 times the maximum input voltage.
---

Autor: Henning Db (tauruz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja das habe ich gelesen und verstanden. fragte eher wegen revere 
recovery time oder sowas. dass die diode ganz schön fett ist weiss ich, 
aber kost nur 20cent und was kleineres in shottky-smd fand ich nicht.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok also passt sie für deine Eingangsspannung?

Auf Seite 16 findet sich noch eine Beispielsammlung aus geeigneten 
Dioden.

Die MBR Reihe ist dort gut vertreten. Die MBRS ist fast die Gleiche, nur 
in SMD Form. Die MBRS340 ist vom Timing her gut geeignet (Wie fast jede 
für Strom&Spannung passende Schottky Diode).

Autor: Henning Db (tauruz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welches Datenblatt hast Du denn vorliegen? Im "originalen" von 
NationalSemiconductor ist sowas irgendwie nicht auffindbar.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich oben verlinkt. Ist von der National Semiconductor Seite.

Autor: Henning Db (tauruz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen Dank, das meinige von National war wesentlich kürzer gefasst!

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann hast du es sicherlich von datasheetcatalog.com oder sowas. Seitdem 
ich vor ein paar Jahren mal mit sowas auf die Schnauze gefallen bin, 
gehe ich immer zuerst auf die Herstellerseite und hole mir das 
Originaldatenblatt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.