mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kommunikation per UART


Autor: Sebastian W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe meinen Atmel (AT90S4433) erst seit kurzer Zeit, bin aber echt 
begeistert!

Nun mein Problem:

Ich möchte den Atmel so programmieren, daß er über die serielle 
Schnittstelle (UART) Daten vom PC (z.B. HyperTerminal) empfangen kann. 
Die Datenausgabe (vom AVR zum PC) habt Ihr ja schon beschrieben.

Ein kleines Beispiel-Programm (mit Kommentaren) wäre echt super! :-)

Kann ich an den Atmel auch ein GPS-Gerät (9600 Baud, NMEA) anschließen? 
Kann er die Daten schnell genug verarbeiiten?

Danke!

Sebastian

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-4-569.html

Das mit dem GPS-Gerät geht sicher.

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

danke für die Datei!

Ich habe nun, wie gesagt, einen 4433. Mit diesen beiden Zeilen kommt das 
AVR-Studio aber nicht zurecht:

sbi UCR,RXEN ;RX aktivieren
sbi UCR,RXCIE ;RX-Complete aktivieren

Da gibt es Fehlermeldungen. .include "4433def.inc" habe ich auch 
umgeschrieben.

Wie heißen bei mir die entsprechenden Befehle?

Danke!

Sebastian

Autor: ChristianW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich glaub den gleichen Fehler hab ich auch gehabt.
Für UCR musst du UCR0 schreiben.

Kann man in der 4433def.inc nachschauen.

Gruß Christian

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Christian,

danke erstmal für den Tip!

Leider klappt es immer noch nicht (UCR0 kennt er auch nicht). In der 
4433def.inc habe ich auch - außer MCUCR, was nicht geht - nichts 
gefunden.

Folgende Fehlermeldung kommt immer:

Building project...
C:\Programme\AVR Studio 4\AvrStudio4\UART\uart.map konnte nicht gefunden 
werden
C:\Programme\AVR Studio 4\AvrStudio4\UART>del uart.lst
C:\Programme\AVR Studio 4\AvrStudio4\UART\uart.lst konnte nicht gefunden 
werden
C:\Programme\AVR Studio 4\AvrStudio4\UART>"C:\Programme\AVR Studio 
4\AvrAssembler\avrasm32.exe" -fI "C:\Programme\AVR Studio 
4\AvrStudio4\UART\UART.asm" -o "uart.hex" -d "uart.obj" -e "uart.eep" -I 
"C:\Programme\AVR Studio 4\AvrStudio4\UART" -I "C:\Programme\AVR Studio 
4\AvrAssembler\AppNotes" -w
AVRASM: AVR macro assembler version 1.56  (Apr 30 2002 11:29:29)
Copyright (C) 1995-2002 ATMEL Corporation
Creating   'uart.eep'
Creating   'uart.hex'
Creating   'uart.obj'
Assembling 'C:\Programme\AVR Studio 4\AvrStudio4\UART\UART.asm'
Including  'C:\Programme\AVR Studio 4\AvrAssembler\AppNotes\4433def.inc'
C:\Programme\AVR Studio 4\AvrStudio4\UART\UART.asm(25) : error : 
Undefined variable referenced
C:\Programme\AVR Studio 4\AvrStudio4\UART\UART.asm(26) : error : 
Undefined variable referenced
Assembly complete with 2 errors
Deleting   'uart.eep'
Deleting   'uart.obj'
Deleting   'uart.hex'

Für weitere Tips wäre ich echt dankbar!!! :-)

Sebastian

Autor: ChristianW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe mal schnell im Datenbaltt nachgeschaut.
Beim 4433 gibts UCR gar nicht heist dort UCSRB.
Wusste das da was komisch ist, aber nicht mehr ganau was.
Gruß Christian

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
UCSRA und UCSRB statt USR und UCR, dann klappt's. Siehe Datenblatt.

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke Christian und Andreas, nun funktioniert alles wie es soll! :-))

Danke!!!

Sebastian

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du mal www.avrfreaks.net forum Studio4 ließt, wirst du feststellen 
das das Studio 4.xx noch mal Beta ist. An deiner stelle würde ich 
erstmal Studio 3.55 benutzen und denn weitersehen. In 4.xx funktionieren 
die Watches z.B nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.