mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quarz schwingt nicht beim ATmega8515


Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen...

Ich habe hier einen Atmega8515L... An den Anschlüssen 18 und 19 bzw 
XTAL1 und 2 habe ich einen 4.915 MHz Quarz mit 22pF kondensatoren nach 
GND angeschlossen...

Nun habe ich einige externe Quarz einstellungen im AVR Studio gestestet, 
doch leide schwingt der quarz bei keiner von mir getesteten 
einstellung...

Was könnte hier falsch sein? XTAL1 hat immer 5V und XTAL2 0V (mit DSO 
gemessen)

Welche einstellung würdet ihr nehmen im AVR Studio?

Danke schonmal

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nun habe ich einige externe Quarz einstellungen im AVR Studio gestestet,
>doch leide schwingt der quarz bei keiner von mir getesteten
>einstellung...

Wenn du ihn so noch programmieren konntest,
dann läuft der immer noch mit Int. RC.;)

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder der Tastkopf deines DSO ist auf 1:1 eingestellt.
Dann hast du um 100pF vom Tastkopfkabel.
Das würgt den Oscillator ab. Stell ihn auf 10:1.

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen

Ich habe den Tastkopf auf 10:1 eingestellt...

Ich konnte ihn nur noch programmieren, weil ich einen externen Taktgeber 
an XTAL1 angeschlossen habe... ansonsten ging nix...

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich konnte ihn nur noch programmieren, weil ich einen externen Taktgeber
>an XTAL1 angeschlossen habe... ansonsten ging nix...

Dann haben wir ja noch ein paar Möglichkeiten.
Du hast auf ext. clock und nicht Crystal Osc. programmiert.
Oder der Quarz ist kaputt, die Kondensatoren haben keine
22pF, oder irgendwas ist falsch oder gar nicht angeschlossen.

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auf Crystal geschaltet...

Quarz ist nicht defekt... habe mit mehreren neuen exemplaren getestet...

Die kondensatoren haben garantiert 22pF und sind nach GND geschaltet....

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich habe auf Crystal geschaltet...

Ok.

>Quarz ist nicht defekt... habe mit mehreren neuen exemplaren getestet...

Wie? Egal;)

>Die kondensatoren haben garantiert 22pF und sind nach GND geschaltet....

Dann ist ja alles in Ordnung.

Kurzschlüsse, fehlende Verbindungen?
Das ist dein Part. Such danach.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.