mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik stm32discovery scheint nicht unter /dev/ttyUSB


Autor: flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

ich verzweifle seit 2 Tagen daran mein stm32discovery board zum laufen 
zu bekommen.

Zur Hardware:

stm32discoveryboard, ubuntu 10.10 64 bit

Da ich bisher mit Mikrocontrollern noch keinerlei Erfahrung habe, habe 
ich es mal mit dieser Anleitung probiert:
http://wiki.seabright.co.nz/wiki/HelloSTM32.html

Kompilieren hat geklappt, beim Versuch das Programm mittels
stm32loader.py -p /dev/ttyUSB0 -ewv hello.bin
auf das Board zu schieben bin ich allerdings gescheitert.
Das liegt daran, dass ich es nicht schaffe das Board unter /dev/ttyUSB0 
einzuhängen.


lsusb gibt folgendes aus:
@flo-desktop:~$ lsusb
Bus 005 Device 004: ID 0483:3744 SGS Thomson Microelectronics 

Auch
modprobe ftdi_sio vendor=0x3744 product=0x0483
hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Nach einiger Googlearbeit bin ich dann noch darauf gestoßen:
http://gostm32.blogspot.com/2010/09/converting-stm...
Zitat:
Hi. There's something wrong in the implementation of the USB Memory interface 
(it pretends to be a USB Memory stick) which causes it to continually reset under Linux. 
On my machine (Ubuntu 10.04) it will eventually show up as a folder on the desktop, 
but dmesg shows it messes around a lot in the process.

This seems to be the exact same problem as its predecessor the STM8 Discovery board had. 
Someone investigated it, and apparently it's just bad coding - it works well enough 
to run on Windows, but won't work on anything else.

The refusal to show up as /dev/ttyUSB0 is infuriating :( This appears to be a deliberate decision by ST. 
If it did, then all the hardware (except the BOOT0 resistor) could be dumped. 


Hat jemand noch eine Idee, was ich probieren könnte?

Danke schonmal und viele Grüße,

Flo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.