mikrocontroller.net

Forum: Markt Lithium Batterie 'date code': Was ist zumutbar?


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe 6 Lithiumbatterien (1/2 AA 3,6V) gekauft. Als Herstellungsdatum 
ist Juni 2009 angegeben. Ist das zu alt, oder sehe sich das zu eng?

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mess sie doch mal aus.
Normalerweise ist die Selbstentladung von Li-Zellen sehr gering, daher 
sind sie ja auch so beliebt als Backup- oder Uhrenbatterien.

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die halten ja normal eh über 10 Jahre. Da ist schlechte qualität ein 
viel schlimmerer  faktor. Manche richtig gute Zellen könnten auch in 20 
Jahren noch genug saft haben. Billige immitate sind manchmal nach 1/2 
jahr selbstentleert.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im R&S Manual zum URE lese ich: Li-Batterien ca. 10 Jahre Lagerdauer.

Selbst wenn Deine von schlechterer Qualität als RS annimmt sein sollten, 
sind (konservativ geschätzt) die 2009 nicht wirklich graviernd.

vorrausgesetzt, Du hast Deine Batterien bis 2017 genutzt .-))

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eure Antworten beruhigen mich dann doch.

Die Batterien (Hersteller TekCell) sind - soweit ich das beurteilen kann 
- in Ordnung. 3 habe ich bereits (notgedrungen) verbaut. 3 weitere 
sollen als Reserve in 3 - 4 Jahren zum Einsatz kommen.

Die ich davor hatte (TekCell wie die neuen), waren von Juni 2007 bis 
Januar 2011 im Einsatz und hatten als 'date code' Mai 2007.

Autor: Stephan S. (outsider)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In meinem Funkschlüssel vom Auto ist eine CR2032 drin und ich sperre 
seit über 10 Jahren mit der ersten Zelle mein Auto täglich mehrmals auf 
und zu. Da ist sogar eine LED drin die beim betätigen blinkt. Also ich 
würd auch mal sagen, dass das Alter nicht das Problem sein soll, wenn 
sie sogar in Betrieb ewig hält. Wie aber auch schon jemand hier 
geschrieben hat: die Qualität ist der wichtigste Aspekt.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.